Quintett „Opas Diandl“ verzauberte das Publikum
20. September 2019
Gutes Jahr im Freibad Maibach
20. September 2019

100-Kilometer-Lauf nach Butzbach

JUBILÄUM – Arbeiterwohlfahrt Wetterau feiert 100-jähriges Bestehen am 28. und 29. September 

BUTZBACH (pm). Die Arbeiterwohlfahrt (Awo) begeht im Jahr 2019 ihr 100-jähriges Bestehen. Der Kreisverband Wetterau hat sich etwas Besonderes einfallen lassen. Am Samstag, 28. September, und am Sonntag, 29. September, werden quer durch die Wetterau 100 Läufer auf eine 100-Kilometer-Strecke geschickt, für jedes Jahr des Bestehens wird ein Kilometer gelaufen. Jeder Läufer übernimmt einen Kilometer, was auch nicht so sportlich Aktiven entgegenkommt. 

Gestartet wird am Samstag, 28. September, um 10 Uhr am Awo-Wohnheim „Haus am Dohlberg“, Am Nußgraben 38 in Büdingen. Es geht über Limeshain-Hainchen und Florstadt zum Niddaplatz in Bad Vilbel. Dort wartet gegen 16.40 Uhr der Ortsverein mit einem umfangreichen Programm, mit Ständen und Live-Musik. 

Am Sonntag, 29. September, startet dann die Wetterauer Lauftour um 10.00 Uhr an der Kita Auenland, in Bad Vilbel-Massenheim. Es geht über Karben-Kloppenheim, Am Schloß 25 und Friedberg, Bad Nauheim-Schwalheim und das Awo-Lädchen, Frankfurter Straße 17, in Ober-Mörlen auf die letzte Etappe des Jubiläumslaufs zum Schlossplatz in Butzbach. Dort erwartet gegen 16.40 Uhr der Ortsverein Butzbach den Zielläufer, und wird sich um das leibliches Wohl der hoffentlich zahlreichen Gäste kümmern.  

Die gesamte Strecke an beiden Tagen wird überwiegend auf Radwegen gelaufen. Der Biker-Treff, Geiß-Nidda, begleitet an beiden Tagen den Läufer mit zwei Radfahrern begleiten.

 Noch sind nicht alle Streckenabschnitte zugeteilt. Wer Interesse an einer Teilnahme hat, kann sich melden beim Vorsitzenden des Awo-Kreisverbandes Wetterau Reimund Becker, Tel. 0151/ 53085677 oder E-Mail info@awo-kreisverband-
wetterau.de. 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.