13. Griedeler Entenrennen am Sonntag, 12. August

Bitte um Vertrauensvorschuss
8. August 2018
Butzbacher Frauenschicksale sind Thema einer Führung
9. August 2018

13. Griedeler Entenrennen am Sonntag, 12. August

Foto: weiss

(jw). Am Sonntag, 12. August wird zum 13. Mal die Wetter in Griedel mit Enten übervölkert sein. Um 11.30 Uhr erwarten die Veranstalter, der Handballförderverein des TSV Griedel e.V., mit Spannung die dekorierten Riesen-Enten der  Kindergärten, Grundschulen und Mannschaften. Um 14.30 Uhr startet das Hauptrennen. Mit der Zurich Filialdirektion von Kaiser & Rausch aus Friedberg kann der Veranstalter wieder, neben dem Bauzentrum Gerhardt, einen weiteren Hauptsponsor präsentieren.  

Um 14.30 Uhr wird die Kiste mit den nummerierten Enten mit Hilfe der Firma Kran Burgard über der Wetter schweben, bevor das Startzeichen gegeben wird. Die ersten hundert Enten, die durch den Zieleinlauf kommen, gehen noch einmal in ein Rennen um die Platzierung. Die hundert Preise sind in diesem Jahr ganz besonders verlockend, Hauptgewinn, eine einwöchige Kreuzfahrt für zwei Personen von AS Touristik, weitere wertvolle Geld- und Sachpreise warten auf die Gewinner.

Am Samstag ist die Vorverkaufsstelle im Eins A Rewe Center Butzbach von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Die letzten Entenaktien können am Tag des Entenrennens am Sonntag ab 10.00 Uhr am Dorftreff erworben werden. 

Aktuelle Informationen gibt es unter der Entenhotline 0176-64082454 und unter www.griedeler-entenrennen.de. Für Essen und Trinken sorgt FUN FOR YOUNGSTER e.V. Der Reinerlös dieser Veranstaltung dient der Jugendarbeit des TSV Griedel. Der Handballförderverein bittet alle Besucher, die Hinweisschilder für das Parken in Griedel zu beachten. 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.