1400 Euro für die Butzbacher Tafel

Das Fest der diamantenen Hochzeit … 
12. März 2018
Ein Wochenendhaus im Ferienhausgebiet von Espa
12. März 2018

1400 Euro für die Butzbacher Tafel

… überreichte Hermann Sickel aus Gambach (rechts im Bild) dem Vorsitzenden Wolfgang Effinger. Die Spende stammt aus der 60. Geburtstagsfeier des Gambachers, der sich anstelle von Geschenken einen Geldbetrag zu Gunsten der Tafel gewünscht hatte. Die Familie Sickel ist in der Münzenberger Flüchtlingshilfe aktiv und auch insofern mit der Arbeit der ButzbacherTafel vertraut. Wolfgang Effinger erläuterte bei der Übergabe der Spende die Arbeit der ehrenamtlichen Tafelhelfer, die wöchentlich ca. 8 Tonnen Lebensmittel „bewegen“ und deren Engagement ohne finanzielle Unterstützung nicht leistbar wäre. Schließlich benötigt die Tafel jährlich mehr als 50 000 Euro, um die Betriebskosten zu finanzieren. Im Namen des Vorstands und der mehr als 60 Helferinnen und Helfer dankte Effinger herzlich für die großzügige Unterstützung.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.