19. Espaer Weihnachtsmarkt für einen guten Zweck

Smash bei Weiberfassenacht des HR 
20. Dezember 2018
Klassencontainer stehen fünf Jahre
20. Dezember 2018

19. Espaer Weihnachtsmarkt für einen guten Zweck

ESPA (pe). Am Sonntag, 23. Dezember, findet bereits zum 19. Mal in Espa, dem kleinsten Ortsteil von Langgöns, der letzte und kleinste Weihnachtsmarkt vor Heiligabend in der Region statt. Auch in diesem Jahr wird der  Reingewinn wieder an eine wohltätige Institution gespendet. 

Von 17.00 bis 21.30 Uhr verwandelt sich der Ortskern am alten Feuerwehrhaus zum weihnachtlichen Treffpunkt für alle Menschen aus nah und fern.  Spezialitäten am Südtiroler Stand mit Speck, Käse und Wein aus Südtirol sowie gefüllter Spießbraten vom Holzkohle-Grill und Glühwein,  Hessenpunsch, kalte alkoholische und nicht alkoholische Getränke werden angeboten. 

Für die kleinen Besucher gibt es Stockbrot und der Weihnachtsmann hat sich für 18.30 Uhr mit Geschenken angekündigt. Der Espaer Chor singt wie in den vergangenen Jahren um 19.00 Uhr in der evangelischen Kirche. 

In diesem Jahr ist die Spende des letzten Weihnachtsmarktes 2017 für den Verein „Menschen für Kinder e.V.“ mit Sitz  in Solms-Albshausen (Infos unter www.menschen-fuer-kinder.de vorgesehen und wird im Rahmen des Weihnachtsmarktes übergeben. 

Das Orgateam freut sich auf zahlreiche Besucher und bittet die Anwohner für etwaige Umstände aufgrund der Straßensperrung am 23. Dezember von ca. 10.00 bis 23.30 Uhr um Verständnis.     

Es können keine Kommentare abgegeben werden.