30 000 Krokuszwiebeln werden gesteckt

Besuch aus den USA in Maibach 
21. Oktober 2019
Butzbacher Schüler zeigen Arbeiten zum Thema Straße
21. Oktober 2019

30 000 Krokuszwiebeln werden gesteckt

BUTZBACH. Bienen und Wildbienen brauchen im zeitigen Frühjahr Blütenpollen für einen erfolgreichen Start in die neue Saison. Blüten von Winterling, Schneeglöckchen und Krokus erfreuen die Menschen nach dem Winter und sind für die Insekten lebensnotwendig. Damit diese im nächsten Frühjahr einen reich gedeckten Tisch vorfinden, verteilt der Imkerverein Butzbach und Umgebung e.V. Zwiebeln von Krokus und Winterlingen. Über 30 000 Zwiebeln werden von Kindern in Kitas und Schulen, städtischen MitarbeiterInnen in Münzenberg und Butzbach und Mitgliedern des Vereins in den nächsten Wochen in Butzbach, Münzenberg und Rockenberg gesteckt. Am Samstag, 9. November, wird es dazu auch noch einen Informationsstand im Rewe-Markt in Butzbach geben, an dem Interessierte ebenfalls Krokuszwiebeln erhalten können.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.