46-jähriger Butzbacher nicht in Lebensgefahr

Hessische Comedy hilft Boa Vista
30. April 2019
Verwesungsgestank von Tierhäuten auf der Autobahn 5 an Rastanlage
30. April 2019

46-jähriger Butzbacher nicht in Lebensgefahr

Viele Fragen nach Unfallflucht am Samstagabend

BUTZBACH (ots). Wie bereits berichtet, soll es laut Polizeibericht am Samstagabend, gegen 21 Uhr, zu einem Unfall in der Philipp-Reis-Straße in Butzbach gekommen sein bei dem ein 46-jähriger Butzbacher von einem Fahrzeug überrollt wurde. Eine Zeugin berichtete von einem auf der Fahrbahn liegenden Mann, der von einem Pkw überrollt wurde. Der Fahrer des Pkw fuhr anschließend davon.

Die Ermittlungen zu dem vermeintlichen Unfall dauern laut Polizei an und gestalten sich schwierig. Nach dem Aufruf in der BZ haben sich mehrere Zeugen bei der Polizei gemeldet, die unterschiedlichste Angaben zum Unfallhergang und dem möglichen Unfallverursacher machen. Es ist unklar, wie der alkoholisierte 46-jährige Butzbacher auf die Fahrbahn gelangte und warum er dort lag. Er wurde mit schweren Verletzungen im Bein- und Hüftbereich aufgefunden, befand sich jedoch nicht in Lebensgefahr.

Die Polizei in Butzbach, Tel. 06033/70430, sucht weiter Zeugen.

Wer kann Angaben dazu machen, wie der dunkel gekleidete 46-Jährige möglicherweise auf die Fahrbahn gelangte? Wer kann Hinweise auf den vermeintlichen Unfallverursacher machen? Wer hat vor oder nach dem Unfall in der Philipp-Reis-Straße Beobachtungen gemacht, die mit dem Unfall im Zusammenhang stehen könnten?

Es können keine Kommentare abgegeben werden.