65-Jähriger aus Langgöns-Niederkleen wird vermisst

Acht Schafe in Espa eingefangen 
26. November 2018
Verena Wenzel referierte zum Thema „Elternunterhalt“
26. November 2018

65-Jähriger aus Langgöns-Niederkleen wird vermisst

Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise

NIEDERKLEEN (ots). Seit Freitag wird ein 65-jähriger Mann aus Langgöns-Niederkleen vermisst. Etwa gegen 14.00 Uhr brach  der Senior von seiner Wohnanschrift im Ortsteil Niederkleen mit einem Motorrad-Trike in unbekannte Richtung auf. Der Gesuchte benötigt  medizinische Hilfe. Hinweise auf einen möglichen Aufenthaltsort des  Mannes und seines Motorrades liegen aktuell nicht vor.

Der 65-jährige Norbert M. ist circa 1,80 Meter groß und von leicht untersetzter Statur. Er hat kurzes, volles, silbergraues Haar. Zudem trug er eine Brille mit dunklen Rand. Bekleidet war er mit Jeans und Anorak, hatte einen Motorradhelm dabei, mehr ist derzeit nicht bekannt.

Bei dem Motorrad handelt es sich um ein sogenanntes „Trike“ der Marke Piaggio vom Typ MP3 400 LT. Das Motorrad mit dem amtlichen  Kennzeichen GI-C 384 hat vorne zwei und hinten ein Rad.

Bisherige Ermittlungen und Suchmaßnahmen der Polizei nach dem  Senior führten bislang nicht dazu, dass er aufgefunden wurde. Die Beamten wenden sich nun an die Öffentlichkeit und bitten um  Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Kripo Gießen fragt: Wer hat den vermissten 65-Jährigen seit  Freitagnachmittag gesehen? Ist das beschriebene Trike irgendwo  aufgefallen? Kann jemand sonst sachdienliche Hinweise auf den Aufenthalt des Mannes geben?

Sachdienliche Meldungen an die Kriminalpolizei in Gießen unter  Tel. 0641/7006-2555 oder jede andere Polizeidienststelle.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.