Absolute Mehrheit: CDU Nieder-Weisel erfreut über dritten Sitz im Ortsbeirat

Stadt Butzbach investiert weiter in die Umgestaltung ihrer Friedhöfe
20. März 2021
Nach neun Monaten wieder freie Fahrt in Rockenberg
20. März 2021

Absolute Mehrheit: CDU Nieder-Weisel erfreut über dritten Sitz im Ortsbeirat

Erfolge für Union in der Kommunalwahl / Alexander Kartmann erneut in Kreistag gewählt

NIEDER-WEISEL (pi). Die Nieder-Weiseler CDU ist laut einer Pressemitteilung sehr zufrieden mit dem Wahlergebnis. Nachdem bereits im November 2019 im Ortsverband ein Führungswechsel erfolgte, wurde auch im Ortsbeirat eine Staffelübergabe vollzogen. Neben dem bisherigen Ortsvorsteher Bernd Winter wurde auch Sascha Huber wieder in den Ortsbeirat gewählt. „Sehr erfreulich ist, dass wir durch die absolute Mehrheit der Stimmen einen dritten Sitz im Ortsbeirat gewinnen konnten“, so der Vorsitzende der CDU Nieder-Weisel, Huber. Stefan Zimmer, bisher bereits Stellvertreter im Ortsverband, stelle einen Mehrgewinn für den Ortsbeirat dar. Auch die weiteren Kandidaten Frank Marx und Magdalena Schulz erzielten sehr gute Ergebnisse. Alexander Kartmann wurde in den Kreistag wiedergewählt und bedeutet für die CDU Nieder-Weisel Kontinuität und Erfahrung. 

Während in der letzten Legislaturperiode noch Norbert Winter und Dennis Wirth den Ort in der Stadtverordnetenversammlung vertraten, wird dieser in der neuen Periode von Huber und Wirth vertreten. Winter trat auf eigenen Wunsch nicht mehr an. Ebenso erfreulich ist, dass mit Manuel Volp ein gebürtiger Nieder-Weiseler auch den Sprung in die Stadtverordnetenversammlung geschafft hat.

Der Ortsverband will an die bisherige Politik anknüpfen und die gute Arbeit fortsetzen. „Ansporn wird es weiterhin sein, uns für die Nieder-Weiseler Bürger und ihre Belange einzusetzen. Die Unterstützung der Weiseler Vereine und das klare Bekenntnis zur örtlichen Landwirtschaft sind dabei Ankerpunkte“, ergänzt Bernd Winter.  Die Sanierung des Alten Rathauses im Innenbereich, sichere Schulwege sowie der Erhalt der Sportanlage „sind wichtige Punkte für die wir uns auch in Zukunft einsetzen werden. Mit einer gesunden Mischung aus verschiedensten Erfahrungen sind wir wieder in den unterschiedlichsten Bereichen vertreten, was uns als CDU Nieder-Weisel zu einer hervorragenden Truppe macht“, betonte Huber.

Der Ortsverband dankt allen Wählern und ehrenamtlichen Helfern.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.