Albert Hammond am Wölfersheimer See

„1848 war die Nation die Leitidee“
23. November 2018
Staatspreis für Butzbacher Schüler
23. November 2018

Albert Hammond am Wölfersheimer See

Foto: thg

WÖLFERSHEIM. Albert Hammond (Foto) spielt am Freitag, 16. August, am Wölfersheimer See. Dort gibt er auf seiner „Songbook-Tour“ das einzige Open-Air-Konzert in Hessen. Er gibt seine Hits zum Besten und unterhält das Publikum mit den Geschichten zu seinen Songs. Der Singer und Songwriter tritt im Rahmen der seit 2012 stattfindenden Veranstaltungsreihe „Treffpunkt See“ auf. Bernd Heinisch, Vorsitzender des Vereins Treffpunkt See, und der Wölfersheimer Bürgermeister Eike See hoben hervor, dass dies für das Seefest eine besondere Veranstaltung sei und bedankten sich bei den Veranstaltern Elke und Wolfgang Langsdorf. Der Vorverkauf hat begonnen, Karten gibt es unter anderem beim Veranstalter EL music & events (bei Allianz-Agentur Langsdorf, Badborngasse 5 in Butzbach) und im Shop der Butzbacher Zeitung, Tel. 06033/96060. Foto: Weihs

Es können keine Kommentare abgegeben werden.