Andreas Ziegler ist neuer Leiter des Butzbacher Konzert-Chores

Ein Storchenschicksal in Rockenberg
25. April 2019
Kripo fahndet nach Räuber, der vor der Tat mit Schreckschusswaffe schoss
26. April 2019

Andreas Ziegler ist neuer Leiter des Butzbacher Konzert-Chores

BUTZBACH. Andreas Ziegler (Foto), der neue Leiter des Butzbacher Konzert-Chores. Er trat die Nachfolge von Friedhelm Göttling an, der aus gesundheitlichen Gründen seine Chorleitertätigkeit aufgeben musste. Foto: bennet

BUTZBACH (pe). Nachdem der langjährige Leiter des KonzertChores, Friedhelm Göttling, aus gesundheitlichen Gründen sein Amt niederlegen musste, hat der KonzertChor zur großen Freude aller Sängerinnen und Sänger ganz kurzfristig in dem gebürtigen Gießener Andreas Ziegler, 45, einen neuen musikalischen Leiter gefunden, mit dem auf Anhieb die Chemie stimmt.

Schon die ersten Proben haben gezeigt, dass der KonzertChor mit Ziegler das fast fertig einstudierte Mozart Requiem noch in diesem Jahr aufführen kann. Denn Ziegler knüpft an bereits Erlerntes an, setzt zugleich aber auch sehr geschickt eigene musikalische Akzente und nimmt so alle Sängerinnen und Sänger behutsam mit. Diese sehr professionelle Vorgehensweise konnte er während seines Studiums der Musik für das künstlerische Lehramt an Gymnasien in Gießen und Frankfurt entwickeln und später durch die Konzertausbildung Dirigieren (Orchester) in Frankfurt noch weiter perfektionieren. 

Die große Bandbreite seiner beruflichen Tätigkeiten spiegelt Zieglers Interesse an aktiver Musikgestaltung wider: Seit 2002 ist er als Gymnasiallehrer und Chorleiter an der Ernst-Ludwig-Schule (ELS) in Bad Nauheim tätig und stellte den Erfolg seiner pädagogischen Arbeit mit einer Menge von Projekten eindrucksvoll unter Beweis. So trat er im Rahmen seiner schulischen Projekte mit den jeweiligen Chören im Inland und in Österreich und Italien auf. 

Neben der erfolgreichen Arbeit mit jungen Leuten schätzt Ziegler besonders auch seine langjährige Zusammenarbeit mit erwachsenen Sängerinnen und Sängern. Er arbeitete bereits mit mehreren Chören in Gießen und Umgebung zusammen, wobei er immer wieder auch als Komponist und Arrangeur tätig war. Eine bereits langjährige Zusammenarbeit pflegt Ziegler als Kirchenmusiker mit dem evangelischen Kirchenchor Leihgestern sowie als Gründer und Leiter des Vokalensembles MiO! in Bad Nauheim. Im wissenschaftlichen Bereich arbeitete und forschte er ebenso im Bereich der Oratoriengeschichte, sodass er als Autor an der großen musikwissenschaftlichen Enzyklopädie „Musik in Geschichte und Gegenwart“ mitwirken durfte.

Auf die Arbeit mit dem KonzertChor freut er sich sehr, denn: „Gerade die textgebundene Chormusik mit großem Orchester bietet noch so viele Schätze und liefert vielfältige Bezüge zu wichtigen aktuellen Themen, die es wert sind, einem großen Publikum zugängig gemacht zu werden.“ Für den KonzertChor steht fest: Mit seiner fundierten musikalischen Ausbildung, seiner reichen Chor- und Konzerterfahrung und seinem musikalischen Esprit ist Andreas Ziegler ein echter Glücksfall für die Sängerinnen und Sänger des KonzertChors. Sie freuen sich darauf, unter seiner Leitung weiterhin mit anspruchsvollen Konzerten zur kulturellen Vielfalt unserer Region beitragen zu können.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.