Anja Schoedel und Alexander Daum Doppelspitze der Grünen Butzbach

Morgen können Interessierte neues Schrenzerbad erkunden
8. Oktober 2021
Blutspende vor Eröffnung der Griedeler Fastnachtssession
9. Oktober 2021

Anja Schoedel und Alexander Daum Doppelspitze der Grünen Butzbach

Neuer Vorstand gewählt / Rüdiger Angelstein Schatzmeister / Jutta Schneider künftig Beisitzerin

BUTZBACH (pi). Die Butzbacher Grünen wählten einen neuen Vorstand: Anja Schoedel und Alexander Daum führen als Doppelspitze die Partei künftig an. Der Vorstand wird komplettiert mit dem neuen Schatzmeister Rüdiger Angelstein und vier weiteren Vorstandsmitgliedern (Beisitzer): Jutta Schneider, Christiane Dörr-Eheim, Christoph Jung und Sven Schoedel.
In der gut besuchten Ortverbandsversammlung bedankte sich die neue Vorsitzende Schoedel, die auch im Ortsbeirat in der Kernstadt aktiv ist, für das entgegengebrachte Vertrauen und machte deutlich, was sie als neue Ziele angehen möchte: „Meine Aufgaben sehe ich darin, die derzeitige Gruppe als Ganzes zu stärken und erfolgreich voranzubringen. Auch liegt mir das Thema Jugendarbeit am Herzen und ich werde mich dafür einsetzen, eine Gruppe ‚Grüne Jugend‘ zu gründen sowie aus unserem Wahlprogramm konkrete Maßnahmen abzuleiten, damit wir als derzeitige Oppositionspartei erfolgreich agieren können.“
Daum aus Kirch-Göns ergänzte: „Die Neugewinnung von Mitgliedern, die Kontaktaufnahme und das Ausloten gemeinsamer Themen mit anderen Parteien sowie die Öffentlichkeitsarbeit sehe ich als Schwerpunktthemen.“
Neben Schneider und Jung führte Sabine von zur Mühlen bislang die Butzbacher Grünen. Sie blickten zurück auf „eine herausfordernde, aber auch erfolgreiche“ Zeit. Die beiden Wahlkämpfe in diesem Jahr seien mit überdurchschnittlichen Stimmenzuwächsen absolviert worden.
Ihre Aktivitäten als Schatzmeisterin übergibt von zur Mühlen an Angelstein, der nicht nur Stadtverordneter, sondern auch Mitglied im Stadtteilbeirat Degerfeld ist.
Mit einer „gesunden Mischung“ aus erfahrenen Vorstandsmitgliedern mit Schneider und Jung sowie neuen Mitgliedern unter anderem mit Dörr-Eheim und Sven Schoedel sehen sich alle für die kommenden Jahren gut aufgestellt. Sie freuen sich gemeinsame Weiterentwicklung des Butzbacher Ortsverbandes.

 

Comments are closed.