Auch ohne Weihnachtsmarkt in Kirch-Göns wurden 245 Kinder beschenkt

Größere Mengen Diesel liefen aus
13. Dezember 2021
Lastenräder sind auch bei  Familien für Kindertransport beliebt
13. Dezember 2021

Auch ohne Weihnachtsmarkt in Kirch-Göns wurden 245 Kinder beschenkt

KIRCH-/POHL-GÖNS. Eine große Überraschung gab es für 245 Kinder in Kirch- und Pohl-Göns am Freitag. Nikolaus kam in die Kindertagesstätte „Sonnenschein“ in Pohl-Göns.

KIRCH/POHL-GÖNS. Das Orga-Team des Kirch-Gönser Weihnachtsmarktes hat am Freitag in den Kindertagesstätten Kirch-Göns und Pohl-Göns sowie in der Gönser-Grund-Schule Geschenke vom Nikolaus übergeben. Der Grund hierfür war der Kirch-Gönser Weihnachtsmarkt, der immer am 3. Advent stattfindet, in 2019 bereits zum 30. Mal. Im vergangenen und in diesem Jahr musste er leider wieder, wie viele schöne andere Veranstaltungen auch, wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. 

Bei den Weihnachtsmärkten in Kirch-Göns standen die Kinder immer im Mittelpunkt. Mit Kinderschminken, Kinderkarussell, Stockbrot, Vorlesestunde und nicht zuletzt mit dem Besuch von Nikolaus und den mitgebrachten Geschenken war an sie gedacht. Auch wenn der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr wieder ausgefallen ist, sollten die Kinder nicht zu kurz kommen.  

Deshalb hat das Orga-Team des Kirch-Gönser Weihnachtsmarktes die Kinder am vergangenen Freitag in der städtischen Kindertagesstätte in Kirch-Göns und der Evangelischen Kindertagesstätte „Sonnenschein“ in Pohl-Göns sowie in der Gönser-Grund-Schule besucht und die Geschenke vom Nikolaus mitgebracht. Die Kinder haben sich sehr darüber gefreut. Die Pakete waren gefüllt mit Styroporfliegern, Schokolade, Duschgel und für die Kindertagesstätten noch Pixi-Büchern.

Das Orga-Team des Kirch-Gönser Weihnachtsmarktes bedankt sich ganz herzlich bei den vielen Sponsoren, die trotz des Ausfalls des Weihnachtsmarktes in dem Butzbacher Stadtteil diese Geschenkaktion für die insgesamt 245 Kinder unterstützt haben.

Ebenso in die Kita in Kirch-Göns und in die Gönser Grundschule und überreichte vom Organisationsteam des Kirch-Gönser Weihnachtsmarktes Geschenke. Es war eine Entschädigung dafür, dass der Weihnachtsmarkt coronabedingt auch in diesem Jahr ausfallen musste.

Comments are closed.