4. Mai 2017

„Finster, finster“ – „Angst vor Dracula“

Schwerpunkt Konzert junger Weidigschüler mit Stil- und Epochenmix / Informationen für Viertklässler BUTZBACH (pe). Jüngst fand in der Mensa der Weidigschule bereits zum fünften Mal ein Konzert der „Schwerpunktgruppen Musik“ statt. In eine Gruppe können sich Schüler der Klassen fünf und sechs einwählen, die ein Instrument erlernen und im Kursverband […]
3. Mai 2017

Einbrecher: Erst Feuerwehr, dann Bank

Polizei Fünfstellige Eurosumme aus Volksbank-Automat in Hoch-Weisel mit schwerem Gerät gestohlen Butzbach/HOCH-WEISEL (ots). Eine fünfstellige Euro-Summe erbeuteten Unbekannte aus einem Volksbank-Geldautomaten in Hoch-Weisel. Das berichtet die Polizei. Von einem Zusammenhang zwischen einem Einbruch in das Feu-erwehrgerätehaus in der Münsterer Straße und dem nahegelegenen Bankgebäude muss nach ersten Ermittlungen ausgegangen werden. […]
2. Mai 2017

„Freiheit ist ein Mega-Thema“

Markuskirche: Dialog-Predigt von Dekan Volkard Guth und Bürgermeister Michael Merle Butzbach (dt). „Ein Christenmensch ist ein freier Herr über alle Dinge und niemand untertan. Ein Christenmensch ist ein dienstbarer Knecht aller Dinge und jedermann untertan.“ Aus der Denkschrift Martin Luthers mit 30 Thesen aus dem Jahre 1520 – „De libertate […]
2. Mai 2017

Trotz Regen kamen viele Wanderer zum traditionellen Hausbergfest

Hoch-Weisel (rtz). Der Hausbergturm in der Nähe des Butzbacher Stadtteils Hoch-Weisel ist inzwischen weithin bekannt als lohnendes Ziel für Wanderer und Ausflügler. Aber nur wenige wissen, dass bereits am 25. Mai 1873 der erste Hausbergturm mit einer Höhe von 10 m eingeweiht wurde. 1875 stürzten orkanartige Stürme diesen Turm um. […]