4. November 2020

Falsche Zwanziger im Umlauf Polizei in Gießen sucht Zeugen

GIESSEN (ots). In zwei Geschäften in Gießen bezahlten am Montag unbekannte Frauen mit falschen 20 Euro-Scheinen. Die Gießener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 14.00 Uhr legte eine Frau in einer Bäckerei beim Bezahlen einen Schein vor, der der Angestellten verdächtig vorkam. Auf Nachfrage nach ihrem Personalausweis, verschwand die Unbekannte. […]
30. Oktober 2020

„Verfolgung und Morde nie vergessen“

Fritz Grimminger reinigt Stolpersteine in Butzbach / Folgen der Reichspogromnacht als Fünfjähriger erlebt BUTZBACH (pi). „Die Verfolgung und Ermordung unschuldiger Butzbacher Bürger darf niemals vergessen werden!“ Das sagte Fritz Grimminger als SPD-Vertreter im Jahr 2008, als er für die Verlegung von Stolpersteinen in Butzbach als Zeichen der Erinnerung warb. Als […]
30. Oktober 2020

Gastronomie-Schließung macht Sorgen

Keine privaten Feiern in Gebäuden der Stadt / Coronafall in Flüchtlingsheim ohne weitere Ansteckungen BUTZBACH (thg). Wenn die Stadt Butzbach auch zunächst noch die Aussagen des Landes abwartet, ist doch klar, dass sich die Corona-Beschränkungen vom Mittwoch auch in der Weidigstadt auswirken. Das bestätigte Bürgermeister Michael Merle gestern. Große Sorgen […]
30. Oktober 2020

Geht es Mühle gut, hat Stadt zu essen

Historikerin Gail Schunk erinnert an Geschichte der Rainmühle, die verschiedene Herrschaften hatte GRIEDEL. Am 26. September 770, also vor 1250 Jahren, schenkte Hunart, Spross einer vornehmen Familie, dem Kloster Lorsch 53 Joch Ackerland  in Griedel und Criftel (Vorgängersiedlung von Rockenberg), zwei Hofreiten und eine Mühle in der Hoffnung, dass seine […]