24. September 2018

Sturmböen des Sturmtiefs „Fabienne“ … 

… und Starkregen sorgten gestern im Raum Butzbach für einen ungemütlichen Sonntagnachmittag. Zu den besonderen Vorkommnissen zählten neben dem um­gestürzten Baustellenzaun in der Weiseler Straße neben der Volksbank einige verstopfte Gullis im Stadtbereich, wodurch die Fahrbahnen teilweise unter Wasser standen, wie auf dem Bild unten, das in der Bahnunterführung in […]
24. September 2018

Mit einem „Tag der offenen Tür“ stellte sich am Samstag

… in Butzbach die Firma SHS Lochbleche aus Anlass ihres 25-jährigen Bestehens der Bevölkerung aus Butzbach und Umgebung vor. Da die Auftragslage des Unterneh-mens ausgezeichnet ist und deshalb im Zweischichtbetrieb gearbeitet wird, konnten die großen Stanzmaschinen auch am Samstag bei laufender Produktion begutachtet werden. Wie vielseitig die Produktpalette der Firma […]
24. September 2018

Ihren 90. Geburtstag …

… feierte gestern in Nieder-Weisel, Butzbacher Straße 52, Frau Elise Zimmermann, geborene Sehrt. Die Jubilarin stammt aus Großen-Linden und wohnt seit 1949 in Nieder-Weisel. Früher arbeitete die Jubilarin bei der Metall-Firma Witte, in der Nudelfabrik Heil und im Nieder-Weiseler Wald. Auch im Butzbacher Gasthaus Werb, wo auch ihr Ehemann beschäftigt […]
18. September 2018

„Synagogenplatz“ wird offiziell

UMBENENNUNG – Areal gegenüber dem Hallenbad in der Wetzlarer Straße erinnert an Gotteshaus BUTZBACH (thg). Das Areal in der Butzbacher Kernstadt gegenüber dem Hallenbad soll in „Synagogenplatz“ umbenannt werden. Dem Antrag stimmten der Sozial- und der Haupt- und Finanzausschuss in ihrer jüngsten gemeinsamen Sitzung einstimmig zu. Zuvor hatte der Kernstadt-Ortsbeirat […]