23. März 2020

Panikkäufe bei Lebensmitteln sind auch trotz Corona-Krise überflüssig

Verbraucherzentrale gibt Tipps zur Auswahl und Lagerung von Lebensmittelvorräten BUTZBACH (pm). Sowohl Hamsterkäufe als auch der tägliche Gang zum Supermarkt sind in der aktuellen Situation nicht angesagt. Wer Lebensmittelvorräte hortet, trägt ohne Not dazu bei, dass einzelne Lebensmittel für kurze Zeit knapp werden können. Das kann zu Panikkäufen anderer führen. […]
23. März 2020

Jäger gegen Motorräder im Wald

1000 Euro Belohnung ausgesetzt: Bitte um Hinweise auf unberechtigtes Fahren und Verweis auf Strafen BUTZBACH (jw). „Wie alljährlich im Frühjahr fahren wieder verantwortungslose Menschen mit ihren geländegängigen Motorrädern querbeet durch die Butzbacher Wälder“, beklagt die Jägervereinigung Butzbach in einer Pressemitteilung. „Besonders betroffen seien die Waldgebiete um Hoch-Weisel, Münster, Fauerbach und Maibach. […]
23. März 2020

Sigrun Schneider ist neue Ortsvorsteherin in Hoch-Weisel

Sie trat die Nachfolge von Fritz Geretschläger an HOCH-WEISEL (pd). Vor Sperrung der öffentlichen Räume konnte in Hoch-Weisel die Sitzung des Ortsbeirats stattfinden. Der bisherige Ortsvorsteher Fritz Geretschläger musste aus gesundheitlichen Gründen sein Amt niederlegen. Zur neuen Hoch-Weiseler Ortsvorsteherin wurde Sigrun Schneider gewählt. Als Nachrücker in den Ortsbeirat konnte die […]
17. März 2020

Kita-Notbetreuung ist angelaufen

Stadt Butzbach rechnet mit etwa 20 Kindern / Politik berät über Sitzungen / Blutspende findet statt BUTZBACH (thg). Die Kita-Notbetreuung, die der Butzbacher Krisenstab am Wochenende im Rathaus ausgearbeitet hat, ist gestern angelaufen. Bürgermeister Michael Merle berichtete, die Betreuungseinrichtungen seien geschlossen. Lediglich die Notbetreuung für Kinder bestimmter Berufsgruppen werde gesichert.  […]