23. Juni 2020

Butzbacher „Ekelsülze“ Thema in Berlin

Sammelband sieben der Geschichtsblätter erschienen / 64 Beiträge von Historikern und Heimatforschern BUTZBACH (hl.) Sammelband sieben der Butzbacher Geschichts-Blätter ist erschienen. Dem roten Einband entsprechen die diesmal besonders vielen bunten Bilder zu Butzbach und seinen Stadtteilen. Gleich das erste Bild zeigt die Stadtrechtsurkunde vom 10. August 1321, um darauf einzustimmen, […]
23. Juni 2020

Erschrocken vom Zustand des heimischen Waldes … 

… ist auch Rüdiger Fanslau aus Butzbach. Bei einem Spaziergang am Sonntag im Fauerbachtal fielen ihm diese abgestorbenen Fichten auf, die zwei aufeinander folgende trockene Sommer nicht überstanden haben. Buchstäblich ein trauriges Bild, das sich hier jetzt bietet, wo sich einstmals ein dichter Fichtenbestand befand. 
22. Juni 2020

Einzigartiger Jahrgang in einzigartiger Zeit

Weidigschule verabschiedete am Samstag letzten G8-Jahrgang mit 91 Abiturienten BUTZBACH (dt). Es war das Wörtchen „anders“, das die diesjährigen Abiturienten und ihre Eltern am Samstag im Butzbacher Bürgerhaus gleich zu Anfang beider Abschiedsreden vernehmen konnten. Studienleiterin Barbara Plock: „Abitur einmal ganz anders…Wer hätte zu Beginn dieses Jahres gedacht, dass wir heute […]
22. Juni 2020

Ehrungen und Auszeichnungen für die Besten

BUTZBACH (dt). Traditionell ehrte und zeichnete der „Verein der Freunde und Ehemaligen der Weidigschule“ die diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten mit der besten Gesamtnote aus. Die Ehrungen im Auftrag der Vereinigung nahm Burkhard Reuhl vor, der dabei Kurzinterviews mit den Geehrten führte, um sie nach ihren Zukunftsplänen zu befragen.  Die Abiturnote […]