Bad Nauheim soll wieder Kino erhalten

„1. Stadtrat hat Stadtparlament und Magistrat massiv beschädigt“
25. Mai 2021
Kneipp-Gesundheitstag am 29.  Mai mit vielen Aktivitäten in Bad Nauheim
26. Mai 2021

Bad Nauheim soll wieder Kino erhalten

Land Hessen fördert „Wiedergeburt des Kinos“ mit 140 000 Euro

BAD NAUHEIM (pd). Die Pläne, in Bad Nauheim wieder ein Kino zu eröffnen, haben jetzt Unterstützung vom Land Hessen erfahren. Hessens Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn hat dem Projekt der „Wiedergeburt des Kinos“ in Bad Nauheim eine Förderung von 140 000 Euro zugesagt. 

Die Wetterauer Landtagsabgeordnete der Grünen, Kathrin Anders begrüßt diese Unterstützung: „Das Kino in Bad Nauheim nach seinem Aus und des langen Lockdowns als einen Ort des kulturellen, sozialen Lebens wieder neu zu etablieren, ist ein starkes und ermutigendes Signal für die ganze Kulturlandschaft der Wetterau. Ich freue mich über die zugesagte Landesförderung und das Engagement der Filmbühne Bad Nauheim für dieses kulturell wichtige Projekt in unserem Landkreis.“

Hessens Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn äußerte sich: „Es freut mich ganz besonders, dass mit Hilfe der Förderung eine in der Kinolandschaft bereits verloren geglaubte Spielstätte neuen Aufschwung erfährt: Das seit 2018 geschlossene Kino in Bad Nauheim wird in Zukunft wieder kultureller und sozialer Treffpunkt in der Wetterau sein und einen Beitrag leisten, das Kulturgut Kino für die Zukunft zu bewahren. Für diesen Einsatz bedanke ich mich und wünsche auch den beiden geförderten Nachwuchsunternehmen auf ihrem Weg in der Filmbranche alles Gute.“

2018 hat das bekannte Filmtheater Fantasia in Bad Nauheim aus wirtschaftlichen Gründen schließen müssen. Der Bad Nauheimer Giovanni Speranza hat das Kino danach angemietet, um es als neue Spielstätte wiederzueröffnen. Doch die Corona-Pandemie und der Lockdown haben den ursprünglichen Eröffnungstermin hinausgezögert. Die Förderung der Kinoinvestitionsförderung 2021 soll dem Kino-Projekt zu einem baldigen Start verhelfen. 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.