Bei den „Pohl-Gönser Sprösslingen“ … 

Der Hauptstadt zu Füßen …
2. Oktober 2018
„Merci“: Partner feiern Zehnjähriges
2. Oktober 2018

Bei den „Pohl-Gönser Sprösslingen“ … 

… um Martin Jung war gestern die Kartoffelernte angesagt. Zu Gast waren 30 Kinder und sieben Betreuerinnen der Kindertagesstätte „Zauberland“ aus Eschborn, die aus nächster Nähe erleben durften, wie die Kartoffeln für die Ernte wieder aus der Erde geholt werden. Die Kinder waren nämlich auch dabei, als im Frühjahr die Kartoffeln gepflanzt wurden. Einige Pflanzkartoffeln hatten sie sogar mit in den Kindergarten genommen und dort einen Mini-Kartoffelacker angelegt. Geerntet wurden die Kartoffeln der Sorten Bamberger Hörnchen und Granola gestern in Pohl-Göns zunächst mit der Hacke; dann kam die Schleuder aus den 1930-er Jahren zum Einsatz und schließlich wurde mit Hilfe eines Vollernters die letzte Kartoffelreihe geerntet. Besonders von den bunten Kartoffelsorten waren die Kinder begeistert, die sich nach getaner Arbeit natürlich auch stärkten. 

Comments are closed.