Nachwuchs-Naturwissenschaftler zeigen an Weidigschule ihr Können

„Karneval im Sommer“ trifft genau den Nerv des Griedeler Publikums
15. Juni 2022
Beste Französisch-Vorleser gekürt
15. Juni 2022

Nachwuchs-Naturwissenschaftler zeigen an Weidigschule ihr Können

BUTZBACH. Im Rahmen des NAWI-Abends zeigten die Nachwuchs-Naturwissenschaftler der Weidigschule ihr Können.

Wettbewerb in der Jahrgangsstufe 9 der Weidigschule / Teilnehmer zeigen beachtliches Sprachniveau

BUTZBACH (pd). Am Donnerstag richtete die Fachschaft Französisch der Weidigschule einen schulinternen Vorlesewettbewerb für die Schüler der Jahrgangsstufe 9 in der Schulbibliothek aus. Totnan Hildebrand (9e), Viktoria Litke (9a), Mia Morys (9b), Rebecca Riebeling (9a), Mika Ponterlitschek (9e), Vivien Schwanzara (9b) und Vincent Seidel (9c) wurden in der Vorwoche von ihren Mitschülern und Französischlehrkräften Anh Khoa Huynh, Frederik Kuhlmann, Matthias Lepper und Kristine Weigandt als Klassensieger ermittelt. 

Nach einer kurzen Vorstellung lasen die Schüler in einer ersten Runde eine selbst gewählte Textstelle der aktuellen Klassenlektüre und in der zweiten Runde einen ihnen unbekannten Text vor. Kriterien waren unter anderem die Aussprache, Betonung und Flüssigkeit. In der Jury saßen neben den Französischlehrkräften außerdem Sigrid Jung, Lehrerin im Ruhestand, und zwei Austauschschülerinnen aus Frankreich. 

Alle Teilnehmenden konnten die Jury mit ihren Lesevorträgen beeindrucken und zeigten ein beachtliches Sprachniveau. Auch wenn die Entscheidung der Jury nicht leichtfiel, ermittelte sie Rebecca Riebeling, Viktoria Litke und Totnan Hildebrand als Schulsieger, die mit einem frankophonen Comic für ihre Leistungen belohnt wurden. Rebecca Riebeling wird als Erstplatzierte außerdem am hessischen Vorlesewettbewerb am 6. Juli teilnehmen, der von der Bibliothèque francophone mit ihrem Sitz in Frankfurt digital ausgetragen wird. 

Comments are closed.