Betrügerische Anrufe häuften sich gestern im Wetteraukreis

Kunstflieger landete auf der Nase 
29. August 2018
Hoftag bei Familie Antony
29. August 2018

Betrügerische Anrufe häuften sich gestern im Wetteraukreis

Wetteraukreis (ots). Unzählige Anrufe erreichten gestern seit etwa  10.30 Uhr ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger in der Wetterau, auch  einzelne Fälle aus angrenzenden Kreisgebieten sind bekannt geworden.  Komplett über das Kreisgebiet der Wetterau hinweg versuchen Betrüger  ihr Glück.

Mindestens 40 Personen meldeten die verdächtigen Anrufe bereits  bei der Polizei, wobei von einem Vielfachen mehr an Anrufen  auszugehen ist.

Die Maschen sind verschieden. In den meisten Fällen geben sich die Anrufer als angebliche Mitarbeiter des Landeskriminalamtes (LKA) aus. Sie berichten von festgenommenen Einbrechern, bei denen Zettel mit  der Andresse der Angerufenen aufgefunden wurden.

Dies entspricht nicht der Wahrheit, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Die Anrufer sind Betrüger, die die Angerufenen – in der Hauptsache Seniorinnen und Senioren –  verunsichern möchten. Ihr Ziel ist es an Wertsachen zu gelangen.

Die dringende Bitte der Polizei: Informieren Sie sofort ältere  Bekannte in Ihrer Verwandtschaft und Bekanntschaft, um sie vor den  Betrügern zu warnen!

Comments are closed.