Blutspende vor Eröffnung der Griedeler Fastnachtssession

Anja Schoedel und Alexander Daum Doppelspitze der Grünen Butzbach
9. Oktober 2021
Weidigschüler setzten ein Zeichen für mehr Toleranz
9. Oktober 2021

Blutspende vor Eröffnung der Griedeler Fastnachtssession

Aktion von Karnevalverein und Rotem Kreuz am 11. November, ab 15.45 Uhr

GRIEDEL (pi). Eine Eröffnung der Fastnachtskampagne der ganz anderen Art plant der Karnevalverein Griedel am offiziellen Starttermin der kommenden Session. In Zusammenarbeit mit dem DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen und dem Bereitschaftsdienst der Ortsgruppe Butzbach des Roten Kreuzes findet am Donnerstag, 11. November, ein Blutspende-Termin mit karnevalistischem Rahmenprogramm statt. In der Zeit zwischen 15.45 und 20.00 Uhr steht das Team vom Blutspendedienst im Bürgerhaus Griedel, Alte Hauptstraße 30, bereit um die Spender zu empfangen.
Unter dem Motto „wir haben Fasching im Blut! Spenden rettet Leben“ können nicht nur Karnevalisten helfen dringend erforderliche Blutspenden zu liefern.
Begleitet wird der Blutspendetermin von den Helfern des Karnevalvereins Griedel die sich zum Termin auch einiges ausgedacht haben. Kostümierte Spendende erhalten eine karnevalistische Überraschung. Darüber hinaus erhalten der elfte und der 111. Blutspender des Tages einen Gutschein für zwei Freikarten zu einer der geplanten Kostümsitzungen des KVG im Januar.
Da ein Vor-Ort-Imbiss auf Grund der anhaltenden Pandemie nicht angeboten werden kann, wird die DRK-Ortsgruppe Butzbach zusammen mit dem KVG eine kleine Aufmerksamkeit „to go“ überreichen. Der DRK-Blutspendedienst bereitet ebenfalls einen fastnachtskonformen Gruß für alle Spender vor.
Eine Terminreservierung ist zwingend erforderlich. Sie kann über https://terminreservierung.blutspende.de/m/graeilau vorgenommen werden.

 

Comments are closed.