Bürgermeister Horst Röhrig kassierte für guten Zweck Lidl-Kunden ab

Ostheim seit 130 Jahren Haltestelle
24. November 2017
Toni Huber Kernstadt-CDU-Vorsitzender
24. November 2017

Bürgermeister Horst Röhrig kassierte für guten Zweck Lidl-Kunden ab

Langgönser Feuerwehrnachwuchs erhält 500 Euro für Gemeinschaftsaktion

LANGGÖNS (wiß). Eigentlich sollte es nur ein Viertelstündchen sein, doch am Ende waren es dann doch 25 Minuten, die Bürgermeister Horst Röhrig an der Kasse Nr. 1 im neuen Lidl-Markt im St.-Ulrich-Ring Kunden für einen guten Zweck abkassierte. Die verlängerte Arbeitszeit lag nicht etwa daran, dass Röhrig zu langsam war, sondern auch am großen Kundenandrang, der sich just zur Stunde an den insgesamt fünf Kassen bildete, als Röhrig gestern Morgen seine Benefizaushilfsaktion startete.

Vis-a-vis des Langgönser Rathaus und seines angestammten Arbeitsplatzes könnte sich Röhrig als Ruheständler eine solche Tätigkeit nicht vorstellen, wie er unsere humorvolle Frage hinsichtlich seines bald anstehenden Ruhestandes beantwortete. „Man muss sich schon konzentrieren, hellwach sein und einige Nummern im Kopf haben – bei Obst und Gemüse“, zollte das Gemeindeoberhaupt den Lidl-Kassierern seinen Respekt für die anspruchsvolle Tätigkeit.

Dabei hatte sich Röhrig bestens geschlagen. Unterstützt von Daniela Rehn wanderten nicht nur Milchtüten und Butter, sondern auch schon mal Automatten und Bekleidung über den Scanner, musste Obst gewogen und eingetippt werden. Der dabei eingenommene Betrag soll der Mini- und den Jugendfeuerwehren der Gesamtgemeinde für eine Gemeinschaftsaktion zugutekommen.

Aus den Einkaufswagen scannte Bürgermeistermeister Röhrig dann immerhin den Warenwert von 338,16 Euro. Diesen Betrag stockte Lidl auf 500 Euro auf. Während das 1600 Produkte umfassende Sortiment im komplett neu errichteten Lidl-Markt unverändert geblieben ist, hat sich die Verkaufsfläche von 800 auf 1350 Quadratmeter vergrößert und es sind fünf neue Arbeitsplätze geschaffen worden. Während des Kassiervorgangs überreichte Röhrig jedem seiner Kunden ein kleines Präsent und eine Karte zur Gewinnspielteilnahme, bei dem drei dreiminütige Gratis-Einkäufe zu gewinnen sind.

Bevor dann Röhrig seinen Weg über den Parkplatz ins Rathaus antreten konnte, überreichtem ihm Filialleiter Waldemar Walter, Portfoliomanagerin Laura Gammelin und der Geschäftsführer der Lidl-Regionalgesellschaft Langgöns, Dirk Bauch, einen Spendenscheck über 500 Euro für den Langgönser Feuerwehrnachwuchs.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.