Butzbacher Künstlerin veröffentlicht Buch „Alena erlebt Wundersames“

Statt Senioren-Weihnachtsfeier spendet Apotheker Joachim Fink Masken
11. Dezember 2020
Kugeln der Hoffnung am Rathaus 
11. Dezember 2020

Butzbacher Künstlerin veröffentlicht Buch „Alena erlebt Wundersames“

BUTZBACH. Das Buch von Renate Radermacher-Nick handelt von einem „Mädchen aus einem fernen Land“, das die hiesigen Adventsbräuche kennenlernt. Foto: Radermacher-nick

„Vorweihnachtliche Geschichte“ von Renate Radermacher-Nick / Mädchen lernt Adventsbräuche kennen

BUTZBACH (pm). Frisch erschienen ist ein liebevoll gestaltetes Bilderbuch der Butzbacher Künstlerin Renate Radermacher-Nick. „Alena erlebt Wundersames“ lautet der Titel der vorweihnachtlichen Geschichte. Auch wenn in Zeiten von Corona manche alten Bräuche in diesem Jahr nicht wie gewohnt begangen werden können, so ist es möglich ,sich dennoch an ihnen zu erfreuen, wenn auch im kleinen Kreis.  

Und genauso ergeht es der Protagonistin der Geschichte, einem kleinen Mädchen namens Alena. Aus einem fernen Land kommend erlebt sie die Adventszeit zum ersten Mal und ist erstaunt, was alles hierzulande an Überraschendem während dieser Wochen geschieht. Der Adventskranz ist dem Mädchen, ebenso wie ihrer Mutter, unbekannt; auch der Nikolaus, das Plätzchen backen und nicht zuletzt Schnee sind etwas völlig Neues für sie. Und am Weihnachtsabend erfüllt sich zudem ihr allergrößter Wunsch.  

BUTZBACH. Autorin Renate Radermacher-Nick ist unter anderem Mitglied des Butzbacher Künstlerkreises. Foto: radermacher-nick

Einige Butzbacher könnten bereits wissen, was Alena alles in der Vorweihnachtszeit begegnet. Rademacher-Nick las bereits mehrmals im Butzbacher Museum und auch an der Degerfeldschule ihre Geschichte vor. Und sie las nicht nur, sondern zeigte gleichzeitig die illustrierenden, von ihr gemalten Bilder im Original und Großformat, präsentierte den Zuhören sozusagen ein riesengroßes Bilderbuch.  

Auch andere ihrer Geschichten wurden auf diese Weise bereits an Aktionstagen des Butzbacher Künstlerkreises, in dem sie sich seit Jahrzehnten engagiert, dem vornehmlich jungen Publikum vorgestellt. Erwachsenen ist Radermacher-Nick eher als Malerin inspirierender Bilder aus unzähligen Ausstellungen bekannt; anderen wieder als die gute Seele in der Tierarztpraxis ihres Mannes, die das Paar gemeinsam über viele Jahre in Butzbach hingebungsvoll betrieb.  

Tiere, Menschen, Natur, respektvoller Umgang miteinander und mit allem Lebendigen sind Themen der Gemälde und Zeichnungen der Künstlerin, häufig gespickt mit einer Portion Phantasie und Märchenhaftem. Das nun entstandene Büchlein bildet darin keine Ausnahme.  

Tatkräftig unterstütz bei seiner Gestaltung wurde sie von Regina Distler, erhältlich ist es zum Preis von 14,90 Euro im Shop der BZ, der Buchhandlung Bindernagel, oder direkt von der Autorin. Hergestellt wurde es im Druckhaus Gratzfeld in Butzbach.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.