Butzbacher Kultursommer auf dem Marktplatz geht in die Verlängerung

Heikle Situationen an der Haltestelle
21. August 2020
Hallenbad auch im September noch zu
21. August 2020

Butzbacher Kultursommer auf dem Marktplatz geht in die Verlängerung

BUTZBACH. Der Butzbacher Kultursommer wird verlängert. Am heutigen Freitag unterhält Paddy Schmidt (Foto) mit Gitarre und Mundharmonikas von 18.00 bis 21.00 Uhr auf dem Butzbacher Marktplatz.

Heute wird Paddy Schmidt mit Gitarre und Mundharmonikas für gute Laune sorgen

BUTZBACH (pi). Nach fünf musikalischen Wochenenden auf dem Marktplatz geht der Butzbacher Kultursommer in die Verlängerung. Bis in den September soll die Veranstaltung weitergeführt werden. In diesem Zusammenhang dankt Bürgermeister Michael Merle dem Betreiber des Open-Air-Kinos, Ralf Bartel, dem es mit seinem gesamten Team gelungen sei, trotz schwierigster Bedingungen über mehrere Wochen das attraktive Kinoangebot in angepasster Form auch in diesem Jahr anzubieten.

Bürgermeister Merle weiter: „Auf Grund der Corona-Pandemie musste schon eine Reihe unserer beliebten Markplatzfeste abgesagt werden. Auch das Altstadtfest kann aus diesem Grund in diesem Jahr nicht wie gewohnt Anfang September stattfinden. Umso wichtiger war es dem Magistrat, das Beste aus der Situation zu machen. Und so wurde gemeinsam mit den Mitarbeitern der Stadtverwaltung die Idee des Butzbacher Kultursommers entwickelt.“

Die nunmehr sechste Woche des Butzbacher Kultursommers startet mit Paddy Schmidt, der mit seiner Gitarre, vielen Mundharmonikas und einer Mischung aus eigenen Songs und einigen wenigen Adaptionen bekannter irischer Songs am heutigen Freitag von 18.00 bis 21.00 Uhr, für gute Laune sorgen wird.  

Am Samstagabend tritt der Entertainer und Vollblutmusiker Alfons Dörr, von 18.00 bis 21.00 Uhr auf dem Marktplatz auf und wird mit seinem reichhaltigen Repertoire die Zuhörer bestens unterhalten.

 Die Band Stirling Bridge macht an diesem Wochenende am Sonntag von 15.00 bis 18.00 Uhr den Abschluss, gespielt werden dabei Songs der letzten 100 Jahre aus Irland und Schottland. Von traditionellen bis zu modernen Liedern aus diesem Kulturkreis ist alles mit dabei.

Die Auftritte unter freiem Himmel finden wie gewohnt Fr-Sa von 18.00 bis 21.00 Uhr und sonntags von 15.00 bis 18.00 Uhr auf der Marktplatzbühne statt.

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.