Butzbacher Tänzer jagen nach Titeln

Vorsicht an Telefon und Haustür geboten
28. Februar 2018
„Belle Mélange“ gastieren mit ihrem neuen Programm am 8. März in Butzbach
28. Februar 2018

Butzbacher Tänzer jagen nach Titeln

Internationales Hip-Hop-Turnier mit Teilnehmern des Tanzstudios Steffi Kaiser

Butzbach (pd). Fünf Hip-Hop- Tanzgruppen, ein Hip-Hop-Duo- und zwei Solo-Tänzerinnen aus dem Butzbacher Tanzstudio Steffi Kaiser nehmen am 24. März zum siebten Mal in Folge an der Hip-Hop/Starmoves Europameisterschaft in Hockenheim teil. Dies ist ein European Dance Contest, bei dem die Jury aus Top-Starchoreographen im Tanzbereich besteht.

Am Start ist die Gruppe „Little Swaggers“ in der Kategorie Small Group Kids. Im vergangenen Jahr erreichte sie den ersten Platz bei der Hip-Hop-Europameisterschaft in dieser kleinen Formation. Kaiser hat ihre Gruppe um zwei Mädchen vergrößert. Außerdem starten die „Little Swaggers“ noch in der Kategorie „Big Group Kids“. In dieser Kategorie erreichten sie im vergangenen Jahr den dritten Platz. Kaiser hat diese Gruppe, die in einer großen Formation an den Start gehen wird, um drei Jungs und sechs Mädchen vergrößert.

Außerdem am Start ist die Gruppe der elf- bis 16-jährigen Tänzerinnen und Tänzer, „Green Bacteria“. Es sind insgesamt 20 Jugendliche (eine Ersatztänzerin wird bei Krankheitsfall einspringen). Die Gruppe freute sich über den dritten Platz im letzten Jahr. Dieses Jahr nehmen zwei Jungs und drei Mädchen dieser Gruppe zum ersten Mal teil. Als Solo-Tänzerin in der Kategorie „Solo Freestyle Junior“ tritt zum dritten Mal in Folge Hannah Wietz an. Zum zweiten Mal in dieser Kategorie startet Gabija Dunauskaite. Sie trainiert bereits mehrere Jahre im Tanzstudio Kaiser.

Des weiteren ist die Gruppe „Virus“ in der Kategorie Small Group Jugendliche zum fünften Mal in Folge dabei. Sie belegte im vergangenen Jahr den dritten Platz. Zwei Mädchen der Gruppe tanzen in dieser Kategorie zum ersten Mal. Zudem wird zum zweiten Mal die Gruppe Erwachsene in der Kategorie Small Group Adults teilnehmen. Sie nennen sich „B’n’b Crew“, es sind sechs Tänzerinnen und ein Tänzer.

Begleitet werden die Gruppen von einer großen Fangemeinde, die für ausreichend Stimmung während der Auftritte sorgt. In der Jury sitzt unter anderem Baiba Klints aus Lettland, eine Top-Starchoreographin, die schon mit einer der besten Dance Crews, der Mos Wanted Crew aus Los Angeles performed hat. Sie unterrichtet bei den angesehensten Tanz-Events auf der ganzen Welt. Neben ihr sitzt Phil Mungiele, auch bekannt als Little Phil. Er tanzte bereits zusammen mit Superstars wie Rihanna, Justin Timberlake und vielen anderen. Außerdem dabei sind der Starchoreograph Roy Bouhayaoui, er choreographierte ebenfalls für viele internationale Stars, und Starchoreograph Matic Zadravec, Mitglied der Maestro Crew, dreimaliger Hip-Hop-Weltmeister. Bei der Tanzshow von Steffi Kaiser im November 2017 tanzte Zadravec zusammen mit der Tanzlehrerin auf der Bühne im Butzbacher Bürgerhaus.

Ferner hatten die Tanzgruppen von Steffi Kaiser in diesem Jahr bereits viele verschiedene Auftritte, unter anderem beim Rollstuhl-Basketball- Spiel des RSV Lahn-Dill in Wetzlar, auf Fastnachtsveranstaltungen in Münster, Cleeberg, Trais-Münzenberg und Oberkleen. Im März stehen verschiedene Meisterschaften an. Im April werden die Leistungsgruppen neu besetzt. Infos zu allen Kursen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und den Einstieg in neue Leistungskursen gibt es unter: www.steffikaiser.de.

Comments are closed.