Corona-Testzentrum in Gambach ist erfolgreich am 4. Mai gestartet

Testzentrum mitten in der Stadt
4. Mai 2021
Münzenberger startet DJ-Karriere im Soccer (Rockenberg) und Life (Butzbach)
5. Mai 2021

Corona-Testzentrum in Gambach ist erfolgreich am 4. Mai gestartet

GAMBACH. Rebecca Bietz (rechts) testete die Münzenberger Bürgermeisterin Dr. Isabell Tammer auf Corona. Die Rathaus-Chefin gehörte zu den ersten Besucherinnen des Corona-Testzentrums im Stadtteil Gambach. Foto: mühlenbruch

GAMBACH (pm). Innerhalb kürzester Zeit ging in der Ober-Hörgerner Straße in Gambach ein Corona-Testzentrum für Bürgertests an den Start. Seit Dienstag, 4. Mai, ist das Testzentrum täglich von 8.00 bis 20.00 Uhr geöffnet und findet guten Zuspruch. Einer der ersten offiziellen Tests ging übrigens an Bürgermeisterin Dr. Isabell Tammer.
„Das Testzentrum in Gambach verdanken wir dem großen Einsatz von Christine Walz-Becker und ihrem Team der Zahnarztpraxis Walz-Becker/Römer. Das ist alles andere als selbstverständlich“, freut sich Bürgermeisterin Dr. Tammer über so viel Engagement. „Intensives Testen ist einer der Bausteine für den Weg aus den Corona-Einschränkungen in Richtung halbwegs normalen Alltag – und hier wollen wir unseren Beitrag leisten“, so die beiden Zahnärzte Christine Walz-Becker und Dr. Tobias Römer. Ein großes Dankeschön von Rathaus-Chefin und Praxisleitung geht an die beteiligten Familien, Freunde und das Mitarbeiter-Team aus der Praxis. „Ohne die Unterstützung dieser vielen Menschen hätten wir das nicht geschafft“, sind die beiden Verantwortlichen stolz auf ihre Helferinnen und Helfer.
Eine Testung ist ausschließlich nach vorheriger Anmeldung möglich. Die Registrierung erfolgt online unter zahnarzt-gambach.de oder https://wbr-testteam.probatix.de/de/pick-slot. Alternativ kann man sich auch telefonisch anmelden. Die Telefon-Hotline des Testzentrums ist täglich von 12.00 bis 15.00 Uhr besetzt. Rufnummer: 06033/9277392.
Wichtig: Die Praxis befindet sich in einem Wohngebiet. Bitte bei Anfahrt mit dem Auto die gültigen Parkregelungen beachten. Es gibt allerdings nicht unbegrenzt Parkplätze. Gambachern sei deshalb das Fahrrad als Verkehrsmittel ans Herz gelegt. Alternativ trägt auch ein kleiner Spaziergang zum Testzentrum zu Gesundheit und Wohlbefinden bei – und ist obendrein ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz im Alltag.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.