Der „Berschder Maad“ startete gestern pünktlich

Crosslauf – Dominik Müller, Pohl-Göns, erkämpft in Darmstadt EM-Ticket
27. November 2018
Zweimal Totalschaden
27. November 2018

Der „Berschder Maad“ startete gestern pünktlich

… um 14 Uhr im Wölfersheimer Ortsteil Berstadt in der Kellergasse rund um das Gasthaus „Zur Brücke“. Die Berstädter Markttradition reicht bis in das Jahr 1705 zurück, als am 26. November erstmals ein Konradsmarkt hauptsächlich mit Viehhandel abgehalten wurde. Vor 25 Jahren wurde der zwischenzeitlich eingeschlafene Markt von der Wirtin des Gasthauses „Zur Brücke“, Christei Lang, wiederbelebt (Bild oben rechts). Auch gestern wurden an zahlreichen Ständen Geschenkartikel und Weihnachtsdekoration angeboten (Bild unten links). Auch der Abiturienten-Jahrgang 2019 der Singbergschule Wölfersheim war mit einem Stand vertreten (Bild unten rechts). Beim Markttreiben beteilig-ten sich auch die Berstädter Landfrauen, die das Gebäck „Kuloppe“ anboten (Bild oben links). Ein Streichelzoo und ein Kinderkarussell wurde den jüngsten Marktbesuchern geboten. Traditionell wurde gestern um 18 Uhr der Brunnen auf dem Ziegelplatz abgestellt. Anschließend wurde das „Maadtreiben“ im Gasthaus „Zur Brücke“ fortgesetzt.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.