Dietrich Fabers famoses Finale 
3. Februar 2020
Abschied mit Dudelsack-Klängen
4. Februar 2020

Der Eintracht Frankfurt Fanclub…

… nahmen am Samstag per Bus die einmal jede Bundesligasaison stattfindende Fahrt auf um ihre Mannschaft beim anstehenden Auswärtsspiel gegen Fortuna Düsseldorf zu unterstützen. Pünktlich um 10.00 Uhr setzte sich der vollbesetzte Bus am Parkplatz beim Butzbacher Rewe-Center in Bewegung um  gegen 14.00 Uhr am Stadion in der Nordrhein-Westfälischen Hauptstadt einzutreffen. Für den notwendigen Profiant auf der Fahrt hatte wie immer Christian Mundt, selbst Eintracht-Fan und mit an Bord, vom Rewe-Center wie immer bestens gesorgt. Im mit 45 000 Zuschauern besetzten Stadion zeigten die Hessen  gegen den Tabellenletzten eher ein mäßiges Spiel infolgedessen sie in der 78. Minute mit 0:1 in Rückstand gerieten. Ein Aufbäumen der Mannschaft in der Schlussphase und Dank der Unterstützung der Butzbacher Hausbergadler von den Rängen konnte die Eintracht in der Nachspielzeit zum 1:1 ausgleichen. Mit diesem Punkt im Gepäck ging es dann auf die Rückreise nach Butzbach, wo man gegen 21.30 Uhr am Rewe-Center wohlbehalten und bestens gelaunt wieder eintraf. Schon am Dienstag wird der harte Kern um Organisator Sebastian Fritz und Rainer Michel die Eintracht beim DFB-Pokalspiel in Frankfurt gegen RB Leipzig unterstützen. Die nächste Tour wird dann am 27. Februar nach Salzburg führen wenn die Eintracht zum Rückspiel in der Europa-League gegen RB Salzburg antreten muss.

Comments are closed.