Die traditionelle Gambacher Kirmes bleibt erhalten

Ganz nah an der Biene
17. August 2017
Kita-Planungen bereits beauftragt
31. August 2017

Die traditionelle Gambacher Kirmes bleibt erhalten

In diesem Jahr wird sie vom FC Gambach organisiert

GAMBACH (pe). Lange wurde gebangt, diskutiert, gesucht und spekuliert. Nun hat das alles ein gutes Ende gefunden. Die traditionelle Gambacher Kirmes wird fortgesetzt. Nachdem sich lange kein Verein bereitgefunden hatte, kam schließlich Ende Juli das positive Signal: Swen Rück und Jörg Werner überbrachten die frohe Botschaft, dass der FC Gambach Ausrichter der Kirmes 2018 wird.

In den letzten Jahren war es üblich, dass die Organisation der Kirmes schon mehrere Jahre im Voraus festgelegt wurde. Zeitweise lag sie auch in den Händen mehrerer Vereine, denn der Aufwand ist immer wieder enorm. Nun wollte sich für das Jahr 2018 kein Ausrichter finden lassen. Bis jetzt. Bürgermeisterin Dr. Isabell Tammer ist sehr erleichtert: „Es freut mich sehr, dass wir dank des Engagements des FC Gambach die Tradition der Gambacher Kirmes aufrecht erhalten können. Es ist natürlich wünschenswert, dass sich die anderen Vereine mit einbringen und die Fußballer aktiv unterstützen.“

Bereits seit 53 Jahren ist die Gambacher Kirmes ein großer Anziehungspunkt in der nördlichen Wetterau. Immer am zweiten Wochenende im September wird auf dem Festplatz ein viertägiges Programm geboten. In diesem Jahr hat die Feuerwehr Gambach die Federführung. Hinter dem Motto ‚Deine Heimat, deine Kirmes‘ verbirgt sich ein umfangreiches Programm, bei dem jeder Besucher auf seine Kosten kommen sollte. Die Kirmesbändchen sind bereits im Vorverkauf erhältlich. Richtig los geht es dann am 8. September in Gambach auf dem Festplatz.

Last Updated on 12. September 2017 by Lothar Müller

Es können keine Kommentare abgegeben werden.