Oppershofens Landfrauen
9. Januar 2017
„Menschen Lebensfreude schenken“
12. Januar 2017

Programm im Butzbacher Kino

Butzbach (th). Im Programm für die kommende Kinowoche im Capitol bis Mittwoch, 18. Januar, ist wieder für jeden Geschmack etwas zu finden. „Vaiana – Das Paradies hat einen Haken“ (in 3D) ist der Animationsfilm von Disney Animation, in dem ein Mädchen zu einem Abenteuer aufbricht, um ihr Inselparadies in der Südsee zu retten. Weiterhin auf dem Spielplan ist die deutsche Krimikomödie „Vier gegen die Bank“ mit Til Schweiger, Matthias Schweighöfer, Michael Bully Herbig und Jan Josef Liefers zu sehen.

 Der Film „Sing“ in 3D ist am Samstag und Sonntag nochmals auf dem Spielplan. Und am Mittwoch, 18. Januar, um 19.00 Uhr läuft im Bambi „Florence Foster Jenkins“.

Neu auf dem Spielplan ist mit „Passengers“ (in 3D und 2D) eine Sci-Fi-Romanze. Jim, der sich als einer von Tausenden Passagieren auf dem Raumschiff Avalon auf dem Weg zu einem neu zu besiedelnden Planeten befindet, erwacht aus dem künstlichen Tiefschlaf – 90 Jahre vor der Ankunft. Eine Fehlfunktion, die er nicht mehr rückgängig machen kann, wie er bald feststellen muss. Er ist mutterseelenallein, versucht sich abzulenken. Doch als die Einsamkeit zu groß wird, trifft er eine folgenschwere Entscheidung und weckt die hübsche Passagierin Aurora auf.

 „Assassin’s Creed“ (3D) bringt die Verfilmung des erfolgreichen Ubisoft-Games um eine Vereinigung von Killern, die Action mit Science-Fiction und Historie kombiniert. Cal wird wegen Mordes zum Tode verurteilt. Doch nach der Vollstreckung erwacht er in einem modernen Forschungskomplex des Templer-Ordens. Die hübsche Sofia überredet ihn, an ihrem „Programm“ teilzunehmen. Widerwillig macht er mit und lässt sich über eine Maschine in seinen Urahnen Aguilar hineinversetzen. Der bot im Spanien des 15. Jahrhunderts den Templern die Stirn und entriss ihnen eine mächtige Reliquie, die sie wiederhaben wollen.

Zur Fortsetzung der beliebten „Reise-, Natur- und Dokumentarfilmreihe“ startet das Capitol am Sonntag um 11.00 Uhr mit einem klassischen Reisefilm nach „Kroatien“.

Die Startzeiten der Filme sind der BZ zu entnehmen. Informationen und Kartenbestellungen unter www.kino-butzbach.de.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.