Griedeler Entenrennen wurde abgesagt
30. Mai 2022
Liebeserklärung an Stadt Münzenberg
31. Mai 2022

Dolce Vita auf dem Marktplatz

BUTZBACH. Die Menschen strömten auf den Marktplatz, um beim Deutsch-Italienischen Fest ausgelassen zu feiern. Text + Fotos: win

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause wieder beste Stimmung bei Deutsch-Italienischem Fest

BUTZBACH (win). Nach der zweijährigen pandemiebedingten Zwangspause konnte am Wochenende endlich wieder das Deutsch-Italienische Fest stattfinden. Die Menschen strömten auf den Marktplatz und genossen zwei Tage lang bei bestem Wetter die neunte Auflage des beliebten Festes. Nach der offiziellen Eröffnung am Freitag durch Bürgermeister Michael Merle und Organisator Norbert Winter begann das abwechslungsreiche Programm. 

Am Freitag standen Patrizia und Gaetano von United Feeling auf der Bühne und sorgten mit ihrer Musik für italienisches Lebensgefühl und ausgelassene Stimmung. Patrizia begeisterte das Publikum mit ihrer Stimme, ihrem Temperament und italienischem Charme. Es wurde getanzt, geklatscht und eifrig mitgesungen. Das Fest hatte ein ganz besonderes Flair. Je später der Abend, desto voller wurde es auf dem Marktplatz. Zu fortgeschrittener Stunde war kein freies Plätzchen mehr zu ergattern. Rund um die Bühne bildeten sich kleine Grüppchen, die fröhlich und ausgelassen feierten. 

Das kulinarische Angebot ließ keine Wünsche offen. Zeitweise bildeten sich lange Schlangen vor den Ständen. Doch die Menschen warteten geduldig und gut gelaunt und nutzten die Wartezeit für angeregte Gespräche. Es gab italienische Spezialitäten wie Pizza und Pasta sowie Antipasti und Grillgerichte. Aber auch Bratwurst, Pommes und Spießbratenbrötchen waren zu haben. Dazu deutsche und italienische Weine sowie Prosecco, Bier und alkoholfreie Getränke. 

Am Samstag gab es nachmittags mit Hüpfburg, Zauberkünstler und Ballonentertainer ein buntes Programm für die Kinder. Eine Tanzgruppe vom Butzbacher Tanzstudio Steffi Kaiser zeigte coole Moves. Zum Abend hin gab es wieder Musik auf der Bühne mit Enzo und Gaby. Nicht nur die Erwachsenen, besonders die Kinder tanzten fröhlich zur Musik. Auch am zweiten Tag waren wieder viele Menschen in Feierlaune und genossen das Deutsch-Italienische Fest in vollen Zügen. An diesem Wochenende passte einfach alles.

Patrizia und Gaetano von United Feeling begeisterten am Freitag das Publikum.

BUTZBACH. Zufriedene Gesichter bei den Veranstaltern: Norbert Winter, Franco Salvador, Bürgermeister Michael Merle mit Frau Heide.

BUTZBACH. Nicht nur die Erwachsenen, auch die Kinder tanzten fröhlich zur Musik.

Comments are closed.