Mit Leergut-Bons Gutes tun
18. März 2021
An Verpackungsabfällen für die Gelbe Tonne den Deckel abschrauben
18. März 2021

Drei Viertel der Stimmen für CDU

Union unangefochten an Spitze im Ortsbeirat Ober-Hörgern / Ergebnisse aus Münzenberger Stadtteilen

MÜNZENBERG (thg). In Münzenberg wurden am Sonntag auch in jedem Stadtteil die Ortsbeiräte gewählt. Die Ergebnisse liegen nun vor. 

*

Gambach

Die CDU liegt in Gambach mit 40,5 Prozent der Wählerstimmen vor der SPD, die 36,8 Prozent erhielt. Beide erhalten je zwei Sitze. Die FWG erhält für die Zustimmung von 22,8 Prozent einen Sitz. 

Gewählte Kandidaten 

CDU: Stefan Grieb, Heinz Reuhl.

SPD: Harry Prockl, Dr. Annette Buß. 

FWG: Sascha Thiele.

*

Münzenberg

Im Stadtteil Münzenberg ist die FWG die stärkste Kraft in der Ortsbeiratswahl mit 42,1 Prozent der Stimmen. 37 Prozent erhält die CDU. Damit erhalten die beiden Parteien jeweils einen Sitz im Gremium. Die SPD komplettiert mit einem Sitz und 20,9 Prozent Stimmenanteil den Ortsbeirat. 

Gewählte Kandidaten

FWG: Cornelia Scheurich, Ronald Berg.

CDU: Uwe Müller, Thorsten Schepp.

SPD: Haris Laspoulas.

*

Trais-Münzenberg

Mit 60,4 Prozent der Wählerstimmen in der Ortsbeiratswahl beweist die SPD in Trais-Münzenberg Stärke. Damit beansprucht sie im Gremium drei Sitze. Die FWG mit 21,5 und die CDU mit 18,1 Prozent erhalten je einen Sitz. 

Gewählte Kandidaten

SPD: Matthias Müller, Carina Häuser, Fred Hoppe.

FWG: Richard Hoppe.

CDU: Kerstin Bender.

*

Ober-Hörgern

Mit vier Sitzen ist die CDU im Ortsbeirat die unangefochtene Nummer eins. 75,2 Prozent der Wähler stimmten für die Union. Einen Sitz für 34,8 Prozent der Stimmen geht an die SPD. Die Freien Wähler traten zur Ortsbeiratswahl nicht an. 

Gewählte Kandidaten

CDU: Peter Alles, Sven Lawall, Ulrich Zörb, Dirk Eiser.

SPD: Gerhard Reif.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.