2000 Euro erwirtschaftet: Kindergärten beschenkt
19. September 2017
Weiter Gewerbesteuer-Plus erwartet
20. September 2017

Einblicke ins neue Polizeizentrum

BESUCHERTAG Butzbacher Dienststellen laden für Sonntag, 1. Oktober zur Besichtigung und Ausstellung ein

BUTZBACH (pe). Nagelneu und frisch bezogen ist das Gebäude Roter Lohweg 29 in Butzbach, das Polizeizentrum Butzbach, zu dessen Besichtigung das Polizeipräsidium Mittelhessen alle interessierten Bürger am Sonntag, 1. Oktober, ganz herzlich einlädt. Zwischen 11.00 und 17.00 Uhr haben die Gäste die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Die Polizeistation Butzbach, die Polizeiautobahnstation Mittelhessen und der Regionale Verkehrsdienst sind erst vor ein paar Wochen in die hochmodernen Räume eingezogen. Auch den Bürgern soll mit dem Besuchertag die Möglichkeit geboten werden, sich mit ihrer Polizei am neuen Ort vertraut zu machen.

Führungen durch das Gebäude ermöglichen einen Einblick in den Wachbereich, den Zutritt zu den Gewahrsamszellen und einen Überblick über die Arbeitsräume der verschiedenen nunmehr unter einem Dach untergebrachten Organisationseinheiten. Auch Informationen über das neue Gebäude und Interessantes zu den einzelnen Bauphasen können die Besucher auf den geführten Rundgängen durch das Polizeizentrum mitnehmen. Diese finden in regelmäßigen Abständen den ganzen Tag über statt.

Dabei gibt es nicht nur viel zu schauen, sondern auch viel zu erfahren: Wie wird eigentlich ein Pass auf seine Echtheit überprüft? Wie kann ich mich bei der Polizei bewerben? Mit welchen Mitteln locken Trickbetrüger? Wann ist mein Fahrrad verkehrssicher? Dies sind nur einige Fragestellungen, die auf Besucher am 1. Oktober Antworten erhalten können.

Zudem lockt eine kleine Fahrzeugschau, bei der beispielsweise ein ziviles Überwachungsfahrzeug mit Kamera  und ein Kontrollfahrzeug für den Schwerverkehr ausgestellt werden. Beide Fahrzeuge gehören zur Ausstattung der Polizeiautobahnstation.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Neben warmen Speisen gibt es Kuchen und Kaltgetränke, mit denen sich die Besucher auf dem Gelände stärken können.

 Die kleinen Gäste dürfen sich auf das Polizeimaskottchen Leon freuen, das seinen Besuch im Polizeizentrum ebenfalls zugesichert hat.

Alle Organisatoren und Beteiligte freuen sich auf viele Besucher. Sie bitten zu beachten: Die Sicherheit geht wie immer im polizeilichen Berufsalltag vor. Vor dem Zutritt auf das Gelände wird es eine Sicherheitskontrolle geben, die ohne Taschen deutlich schneller von statten geht. Größere Taschen und Rucksäcke sollten daher bestenfalls direkt daheim bleiben.

Comments are closed.