Einbrecher flüchtet in Nieder-Weisel mit Fahrrad

Kripo fahndet nach Räuber, der vor der Tat mit Schreckschusswaffe schoss
26. April 2019
Heidrun Henrich gewann Auto
26. April 2019

Einbrecher flüchtet in Nieder-Weisel mit Fahrrad

NIEDER-WEISEL (ots). Nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus am frühen Mittwochmorgen bittet die Butzbacher Polizei um Mithilfe. Derzeit gehen die Ermittler davon aus, dass sich der Täter zwischen 0.15 Uhr und 0.45 Uhr Zutritt zum Haus im Scheunenweg verschaffte, in einem Schlafzimmer Kleidungsstücke zusammenraffte und diese in eine Einkaufstüte mit der Aufschrift „Victorias Secret“ verstaute. 

Gegen 0.45 Uhr kehrten Bewohner zurück und überraschten den Dieb. Der nahm Reißaus und benutzte bei seiner weiteren Flucht ein Fahrrad. Die gestohlenen Kleidungsstücke haben einen Wert von ca. 350 Euro. 

Der Dieb hat nach Einschätzung der Zeugen ein slawisches Aussehen und stammt vermutlich aus dem Balkanraum. Er ist ca. 190 cm groß, etwa 40 Jahre alt, hat eine pummelige Figur, dunkelbraune kurze Haare, einen braunen Vollbart und wirkte insgesamt ungepflegt. Auffällig war seine breite Nase. Zur Tatzeit trug er eine ärmellose braune Stoffweste. 

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer kann Angaben zu dem unbekannten Einbrecher machen? Wem ist der Mann am frühen Mittwochmorgen in Nieder-Weisel aufgefallen? Hinweise erbittet die Polizeistation in Butzbach unter Tel. 06033/70430.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.