Eine Brandkatastrophe verhinderte in Münster …

Neuer kurzweiliger Nachmittag
17. Februar 2017
Schützen-Würdenträger spendierten Königsessen
7. März 2017

Eine Brandkatastrophe verhinderte in Münster …

… am Mittwochfrüh der BZ-Zeitungszusteller im Butzbacher Stadtteil. Gegen 4.45 Uhr hatte Udo Müller (79), der seit 15 Jahren die BZ in Münster zustellt, in der Straße An der Münsterkirche zwischen zwei Gebäuden einen Feuerschein und starken Qualm bemerkt. Die Flammen hatten einen Baum erfasst und züngelten bereits neben einem Gebäude in zwei Metern Höhe. Müller alarmierte die Münsterer Feuerwehr, die auch gleich zur Stelle war und die Flammen löschte. Wie zu erfahren war, hatte Asche den Brand verursacht, der an der Hauswand deutliche Spuren hinterlassen hat (unser Bild).

Comments are closed.