Eis, Wasser und Start ins Berufsleben

Autohandel im Degerfeld „für Infrastruktur kontraproduktiv“
17. August 2018
„Musik-First“ am Sonntag im Wald
17. August 2018

Eis, Wasser und Start ins Berufsleben

Foto: thg

UNTERNEHMEN – Buss-SMS-Canzler stellt Eis-Truhe für Mitarbeiter auf / Vier neue Azubis eingestellt

BUTZBACH (pm). Bei der Hitze dieses Sommers weiß die Geschäftsleitung der Buss-SMS-Canzler GmbH den Einsatz ihrer Mitarbeiter besonders zu schätzen und bedankte sich dafür mit einem kalten, erfrischenden Eis. Kurzer Hand wurde eine Eis-Truhe mit verschiedensten Eissorten für die Mitarbeiter am Standort Butzbach zur Selbstbedienung aufgestellt. Auch die Kollegen an den anderen Standorten in Düren, Erlangen und Pratteln wurden mit Eis versorgt.  

Die Aktion ist sinnbildlich dafür, dass SMS für eine faire Sozialpartnerschaft mit flachen Hierarchien, einem guten Betriebsklima und einer niedrigen Fluktuationsrate steht, wie die Geschäftsleitung unterstreicht. Eine attraktive Vergütung und, wo immer möglich, die Berücksichtigung von individuellen Wünschen und Bedürfnissen sowie eine gut strukturierte Einarbeitung als Basis für eine abwechslungsreiche Tätigkeit schreibt sich das Unternehmen auf die Fahne. Zudem würden die Mitarbeiter unter anderem in den Sommermonaten mit kostenlosem Wasser versorgt und erhielten Vergünstigungen auf ihr Mittagessen in der Kantine.  

Die Buss-SMS-Canzler GmbH ist ein Unternehmen mit einer fast 100-jährigen Tradition und beschäftigt am Hauptsitz in Butzbach und den Zweigniederlassungen rund 230 Mitarbeiter. Das Unternehmen verfügt über einen eigenen Produktionsstandort in Butzbach sowie ein eigenes Technikum am Standort in Pratteln (Schweiz). Das Unternehmen ist zudem als Ausbildungsbetrieb aktiv, zum 1. August starteten weitere vier neue Auszubildende in den Berufsbildern Anlagenmechaniker, Zerspanungsmechaniker und Technischer Produktdesigner.    

Foto: Krauss

Auch für das kommende Jahr sucht das Unternehmen wieder junge Menschen, die sich für eine Ausbildung interessieren. Mitzubringen seien nicht nur schulische Qualifikationen, sondern auch Begeisterungsfähigkeit für die Technik, Teamgeist, Kreativität und Verantwortungsbewusstsein.  

Zudem suche SMS stets neue Mitarbeiter, „die in einem freien und innovativen Umfeld etwas bewegen möchten, Pioniergeist in sich tragen und höchste Ansprüche an die Qualität ihrer Arbeit stellen“ so die Geschäftsleitung. Informationen gibt es unter https://www.sms-vt.com/de/karriere. 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.