Ex-Freund schlug Frau und stürzte sie Treppe hinunter

„Komm ein bisschen mit nach Italien“ – nach Carpineti
17. Januar 2019
Mehr Raum für „Agenten des Wandels“
17. Januar 2019

Ex-Freund schlug Frau und stürzte sie Treppe hinunter

BUTZBACH (ots). Am Dienstagabend gegen 23.30 Uhr hörten in einem Butzbacher Stadtteil Anwohner die Schreie einer Frau. Wie sich herausstellte, lag die 35-Jährige verletzt in ihrem Haus. Der 41-jährige Ex-Freund der Frau steht im Verdacht, sie geschlagen und eine Treppe hinuntergestoßen zu haben, bevor er mit einem Pkw die Flucht ergriff. 

Während die 35-Jährige mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus kam, fahndete die Polizei nach dem Tatverdächtigen. Auf der Autobahn 5 wurde der Fahrer schließlich am Parkplatz Spießwald in Fahrtrichtung Frankfurt nach einer Verfolgungsfahrt festgenommen. Zuvor hatte der Fahrer weit vor der Anschlussstelle Friedberg sämtliche Anhaltesignale der Polizei ignoriert, fuhr in Schlangenlinien, überholte rechts und nutzte den Standstreifen. 

Der Frankfurter wurde vorübergehend festgenommen. Ein Atemalkoholtest zeigte bei ihm einen Wert von über zwei Promille an, weshalb auch eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Im Besitz einer Fahrerlaubnis ist der 41-Jährige nicht. Zeugen der Tat oder Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrt des 41-Jährigen mit seinem schwarzen Opel Corsa gefährdet wurden, melden sich bei der Polizei in Butzbach, Tel. 06033/7043-0.

  

Last Updated on 23. Januar 2019 by Martina Hofmann

Es können keine Kommentare abgegeben werden.