Fahrten mit dem Dampfzug nach Münzenberg

Auf Wunsch der Butzbacher CDU schwarzes Vanille-Eis für Bouffier
13. August 2018
Butzbacherin geht auf Kreuzfahrt
14. August 2018

Fahrten mit dem Dampfzug nach Münzenberg

BAD NAUHEIM. Am Sonntag, 19. August fahren die Wetterauer Eisenbahnfreunde wieder mit dem Dampfzug von Bad Nauheim Nord nach Münzenberg.

BAD NAUHEIM (pe). Die Eisenbahnfreunde Wetterau e.V. (EFW) werden die beliebten Dampfzugfahrten bis Oktober jeweils am ersten und dritten Sonntag im Monat durchführen. Zum Einsatz kommt erneut die dreiachsige Dampflok des Typ Bismarck. Liebevoll geputzt und gepflegt wird sie am frühen Morgen des Sonntag einsatzbereit sein, damit sie am Sonntag, 19. August, starten kann

Die Abfahrtzeiten sind auch gleich geblieben: Um 10.00 und 13.00 Uhr starten die Dampfzüge in Bad Nauheim Nord Richtung Münzenberg. Mit allen Unterwegshalten wird der Museumszug jeweils eine Stunde später den Bahnhof Münzenberg erreichen. Die letzte, also die 16.00 Uhr Fahrt, ist wieder dem Einsatz der alten Diesellok V36 vorbehalten. 

In Münzenberg angekommen wird das Lokpersonal die Vorräte der Lok ergänzen, umsetzen und zur Rückfahrt nach Bad Nauheim bereit sein. Fahrgäste, die nicht gleich wieder zurück möchten, können auch ein oder zwei Züge auslassen und sich die Burgruine in Münzenberg (geöffnet an diesem Sonntag von 9.00 bis 16.00) anschauen, oder in dem beschaulichen Ort etwas essen oder Kaffee trinken. Einstieg und Start ist der Bahnhof Bad Nauheim/Nord (gegenüber des Hauptbahnhofes) oder Münzenberg, oder jeder andere Bahnhof unterwegs.

Zusätzliche Informationen zu den Fahrten und Sitzplatz-Reservierungen ab 20 Personen kann man unter Fax: 06032/79292-38 oder info@ef-wetterau.de vornehmen. Natürlich sind die Eisenbahnfreunde auch auf Facebook: www.facebook.com/pages/Eisenbahnfreunde-
Wetterau-eV.

Comments are closed.