FDP tritt in Langgöns nicht mehr zur Kommunalwahl an

In Butzbach starben vier Frauen an Corona
5. Januar 2021
16-jähriges Mädchen wird vermisst
6. Januar 2021

FDP tritt in Langgöns nicht mehr zur Kommunalwahl an

LANGGÖNS (ga). In Langgöns treten zur Kommunalwahl die Etablierten an, allerdings sind darunter nicht mehr die Liberalen um Barbara Fandré zu finden. Fandré machte ihre Ankündigung wahr, als Gemeindevertretungsmitglied nicht mehr antreten zu wollen. Sie war zusammen mit Stephan Baldus, der im Gemeindevorstand tätig ist, 2016 gewählt worden.
Die Liberalen wirkten in einer Fraktionsgemeinschaft gemeinsam mit der CDU im Parlament. CDU, SPD, FW und Grüne hingegen haben der besonderen Wahlleiterin Nadine Riesener ihre Wahlvorschläge eingereicht, die allerdings noch überprüft werden müssen.
In Niederkleen gibt es eine weitere Besonderheit für die Ortsbeiratswahlen, die zusammen mit den Kommunalwahlen stattfinden. Für den Ortsbeirat in Niederkleen tritt eine unabhängige Liste mit dem Namen „Zukunft jetzt“ an, die konsequent weiblich ausgerichtet ist. Ihr gehören Sabine Textor, Margrit Gatzert, Bettina Krill, Gabriele Bauer, Sabine Haas, Eva Oberschelp und Angelika Hildebrand an.

Comments are closed.