Festpreis „alles inklusive“ mit Bonus

Bauarbeiten beeinflussen Abfahrtzeiten
4. Dezember 2017
Weihnachtsbaumwettrennen und Mitmach-Lesung für Kinder
4. Dezember 2017

Festpreis „alles inklusive“ mit Bonus

Energie und Versorgung Butzbach bietet neue Zweijahresverträge für Strom und Gas an

BUTZBACH (thg). Die Energie und Versorgung Butzbach (EVB) bietet erneut Zweijahresverträge für Energie an, die Geschäftsführer Michael Weiß vorstellte. Im Gegensatz zu den Vorgängertarifen handelt es sich sowohl beim Gas als auch beim Strom um einen über die Laufzeit konstanten Preis unabhängig von Preisschwankungen und anderen beeinflussenden Faktoren – eine „All-inclusive-Preisgarantie“. Mit beiden Vertragsangeboten sei die EVB der jeweils günstigste Regionalversorger in der Region, betonte Oliver Kisignácz, Fachbereichsleiter Vertrieb und Service bei dem städtischen Unternehmen.

In beiden Bereichen habe die EVB durch günstige Einkäufe auf dem Markt die Möglichkeit, günstige Konditionen anzubieten. Beide Angebote umfassen auch einen Regionalbonus. Das heißt, dass die EVB-Kunden von Zusatzangeboten von regionalen Partnern wie einer Autowäsche oder einem Saunabesuch profitieren, die zusammen einen Wert von rund 100 Euro haben, wie Kisignácz berichtete.

Strom-Fix-Plus läuft ab dem 1. Januar bis Ende 2019. Die Einsparung für einen Vier-Personen-Haushalt beläuft sich im Jahr nach EVB-Angaben auf bis zu 250 Euro. Wer zwischen 3500 und 15 000 Kilowattstunden (kWh) jährlich verbraucht, zahlt 25 Cent für die kWh und einen Jahres-Grundpreis von 90 Euro. Der Einstieg ist ab sofort, aber auch noch nach Beginn der Laufzeit möglich.

Das gilt ebenfalls für den Tarif Gas-Fix-Plus, der bereits seit 1. Oktober für 24 Monate läuft. Beim durchschnittlichen Jahresverbrauch von 20 000 kWh beläuft sich die Einsparung gegenüber Alttarifen und Grundversorgung laut EVB-Berechnung auf bis zu 350 Euro. Wer zwischen 10 000 und 50 000 kWh im Jahr benötigt, zahlt für die kWh 5,05 Cent bei einem Jahresgrundpreis von 125 Euro.

Wie Kisignácz weiter erläuterte, handelt es sich um eine Bestpreis-Regelung. Das heißt, dass bei einer Preissenkung die Kunden diese auch innerhalb der Laufzeit erhalten. „Auch ohne den Bonus sind wir der günstigste Versorger in der Umgebung“, betonte Kisignácz. Er wies auch darauf hin, dass bei Vergleichs-
portalen im Internet genau hinzusehen sei, welche Konditionen angezeigt werden und dass unter Umständen bei Versorgern schon nach einem Jahr Festpreis höhere Tarife fällig werden könnten. Die EVB beteiligt sich nicht an diesen Portalen. „Wenn das Unternehmen dort 41 Euro zahlen muss, wenn ein Kunde einen Vertrag abschließt, stecken wir das Geld lieber in unser Angebot hier vor Ort“, so der Vertriebsleiter.

Geschäftsführer Weiß wies darauf hin, dass die EVB weder Haustürgeschäfte abschließe noch auf externe „anonyme Callcenter“ setze. Das Service-Team ist telefonisch erreichbar unter 06033/995995 und vertrieb@evb-butzbach.de. Alle Informationen gibt es auch auf der Internetseite www.evb-butzbach.de.

Comments are closed.