Feueralarm im Philippseck: Getreide-Feld abgebrannt

100 Betreuungsplätze in Containern
29. Juni 2018
„Feuerwehrstreik spaltet Bevölkerung“
29. Juni 2018

Feueralarm im Philippseck: Getreide-Feld abgebrannt

OSTHEIM. Feueralarm wurde gestern gegen 13 Uhr in Ostheim und den Nachbargemeinden gegeben. In der Feldgemarkung westlich von Ostheim stand ein großes Getreide-Feld mit Wintergerste in Flammen. Eine weithin sichtbare hohe Rauchsäule markierte das brennende Feld. Von verschiedenen Seiten wurden die Flammen von den Feuerwehrleuten verschiedener Wehren mit Hilfe von Tanklöschfahrzeugen bekämpft. Starker Wind aus Nord bis Ost ließ die Flammen immer wieder auflodern, die mittlerweile eine Fläche von etwa 2 1/2 Hektar vernichtet hatten. Ein Landwirt aus Nieder-Weisel, der zufällig in der Nähe war, setzte zur Eindämmung der Flammen seinen Grubber ein. Gegen 14 Uhr war der Brand, dessen Ursache noch nicht bekannt ist, unter Kontrolle.

Comments are closed.