Fortschritt in Baugebieten in Nieder-Weisel und Griedel

SPD nennt Limesgalerie und Parkdeck Viehmarkt als Option für Lebensmittel 
17. Februar 2021
„Unterstützung von Schulamt und Ministerium lässt zu wünschen übrig“
18. Februar 2021

Fortschritt in Baugebieten in Nieder-Weisel und Griedel

Bauantrag für Feuerwehrhaus an der Weiherstraße beim Kreis eingereicht

BUTZBACH (thg). Zum Baugebiet Engelsberg-Nordwest in Nieder-Weisel berichtete Bürgermeister Michael Merle in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses, dass in Kürze die Ausschreibung für die Erschließung beginne, die bis Anfang April laufe. Der Beginn der Erschließungsarbeiten soll am 26. April sein. Bis zum 10. Februar nächsten Jahres würde diese Bautätigkeit dann dauern. 

Im Baugebiet „Südlich der Hochstraße“ in Griedel ist die voraussichtliche Vergabe der Erschließungsarbeiten für Mitte Juni geplant. Beginn könnte dann Mitte Juli sein mit dem voraussichtlichen Ende im Mai nächsten Jahres. 

Für das Feuerwehrgerätehaus Griedel wurde der Bauantrag eingereicht. Der Wetteraukreis bearbeite die Anträge zielstrebig, so Merle auf Anfrage von Holger Görlach (SPD), ob dies drei Monate dauere, sei aber Spekulation. Parallel werde eine Förderung beim Land beantragt. Nach Ausschreibung und Vergabe der Arbeiten könnte dann der Bau beginnen, sagte Merle ohne Zeitangabe. 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.