Geistlicher Rat Pfarrer Heinrich Battenfeld wird 90

Besuch im Evergreen per App buchen
2. Juli 2020
Kein Ortsbeirat für das Degerfeld
2. Juli 2020

Geistlicher Rat Pfarrer Heinrich Battenfeld wird 90

ROCKENBERG. 25 Jahre eine Einheit und 25 Jahre das Ortsbild von Rockenberg geprägt. Geistlicher Rat, Pfarrer a.D., Ehrenbürger von Rockenberg Heinrich Battenfeld wird am heutigen Donnerstag 90 Jahre alt. Foto: Berthold Wild

Ehrenbürger von Rockenberg machte sich um Gemeinde verdient

ROCKENBERG (pe). Seinen 90. Geburtstag „feiert“ am heutigen Donnerstag Geistlicher Rat, Pfarrer a.D., Ehrenbürger von Rockenberg Heinrich Battenfeld. 

Nach Rockenberg kam der Jubilar 1989 und führte die Pfarrei St. Gallus 25 Jahre lang. Zahlreiche Herausforderungen hatte er angenommen und es stehen Baumaßnahmen in Verbindung mit seinem Namen. So wurde das Pfarrheim grundlegend erneuert und durch einen Anbau vergrößert. Die Pfarrkirche erhielt durch Innen- und Außen-Renovierung neuen Glanz, der Kirchenvorplatz wurde umgestaltet. 

Mit 75 Jahren gab der Seelsorger noch wöchentlich Religionsunterricht in der Grundschule. Besondere Aktivitäten initiierte er in der Kinder- und Jugendarbeit sowie in der Seniorenarbeit mit dem Schwerpunkt Kranken- und Altenbesuche. 

Die erste Pfarrei, die Heinrich Battenfeld betreute, war in Bensheim. Hier begann auch der gemeinsame Weg mit seinem grauen VW-Käfer, der ebenfalls 1962 gebaut und zugelassen wurde und der auch heute noch fährt. 

2005 beschloss das Rockenberger Parlament einstimmig, Pfarrer Battenfeld die Ehrenbürgerschaft zu verleihen. Dies ist die höchste Auszeichnung, die die Gemeinde vergeben kann. „Sie haben in Rockenberg Kirchengeschichte geschrieben und sich um unsere Gemeinde verdient gemacht. Sie haben immer mit dazu beigetragen, dass Kirche und Gemeinde nicht nebeneinander, sondern miteinander stehen“, lobte Berthold Wild im Namen der Gemeindevertretung.      

Es können keine Kommentare abgegeben werden.