Nach Umbau Platz für 155 Kinder 
3. September 2020
Jahrzehntelang ehrenamtlich aktiv
3. September 2020

Gemeinsame Liste für Ebersgöns

Ortsbeirat sucht Interessierte für Wahlperiode ab 2021 / Bis 31. Oktober sollen Anmeldungen erfolgen

EBERSGÖNS (pm). Die Ebersgönser Bevölkerung wird herzlich eingeladen, sich an der Gemeinsamen Liste Ebersgöns zur Ortsbeiratswahl im Jahr 2021 zu beteiligen. Das erklärt Ortsbeiratsmitglied Stefan Höchst in einer Pressemitteilung. Wie zur vergangenen Kommunalwahl soll für die Ortsbeiratsliste anstelle von Wahlvorschlägen einzelner Parteien eine einzige, gemeinsame Liste aller Bewerber aufgestellt werden. „So wollen wir auch in der nächsten Legislaturperiode eine starke Stimme für Ebersgöns stellen, die unseren Ort voranbringt. Das Ganze geschieht Hand in Hand mit allen Ebersgönsern und ist parteiunabhängig. Wie es schon in den vorherigen Ortsbeiräten üblich war, soll die Zukunft von Ebersgöns in konstruktivem Miteinander entschieden werden“, betont Höchst.

Die Aufgabe des Ortsbeirates bestehe im Wesentlichen darin, die Interessen des Stadtteils gegenüber dem Magistrat und dem Stadtparlament zu kommunizieren. So sei nach der Hessischen Gemeindeordnung der Ortsbeirat zu allen wichtigen Angelegenheiten, die den Ortsbezirk betreffen, zu hören, insbesondere zum Entwurf des Haushaltsplans. Er habe ein Vorschlagsrecht in allen Angelegenheiten, die den Ortsbezirk angehen. Und der Ortsbeirat habe zu denjenigen Fragen Stellung zu nehmen, die ihm von der Stadtverordnetenversammlung oder vom Magistrat vorgelegt werden. 

„Deshalb möchte ich alle einladen, die sich aktiv an unserer Demokratie beteiligen wollen, sich für die ‚Gemeinsame Liste Ebersgöns – GLE‘ zu melden.“ Die Kontaktaufnahme ist möglich per E-Mail: Hoechst.GLE@gmail.com oder Tel. 0177/7535030 bis zum 31. Oktober. Das erste gemeinsame Treffen der Interessierten soll am 3. November stattfinden.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.