Tennissport in Hoch-Weisel soll neben Schultennis belebt werden
16. März 2020
Nachbarn helfen Nachbarn beim Einkauf und alltäglichen Besorgungen
16. März 2020

Gottesdienste abgesagt

Kitas St. Martin in Butzbach und St. Laurentius Oppershofen zu

BUTZBACH/ROCKENBERG/MÜNZENBERG (müh). Das Bistum Mainz informiert, dass mit sofortiger Wirkung zunächst bis zum 27. März keine katholischen Gottesdienste mehr stattfinden dürfen.

Weihbischof Udo Bentz bittet die Gläubigen, die Gottesdienstübertragungen im Fernsehen, im Radio oder im Internet zu nutzen. Eine Übersicht findet sich unter anderem auf der Internetseite des Bistums Mainz www.bistummainz.de/gottesdienste. Informationen über die Feier der Kar- und Ostertage sowie zur Feier der Erstkommunion folgen in der kommenden Woche.

Darüber hinaus sind sämtliche Veranstaltungen und Zusammenkünfte von Gruppen, Gremien und Kreisen auf der Ebene der Pfarreien für die nächsten 14 Tagen abzusagen. Gruppenfahrten, die in eigener Verantwortung organisiert sind, können nicht stattfinden. Über Fahrten – auch zu einem späteren Zeitpunkt- die mit Reiseveranstaltern organisiert sind, ist eine Risikoabwägung und Entscheidung mit dem Reiseveranstalter zu treffen.

Alle Kindertageseinrichtungen im Bistum sowohl in Rheinland-Pfalz als auch in Hessen bleiben ab Montag, den 16. März geschlossen. Das trifft auch die Katholischen Kitas St. Laurentius in Oppershofen und St. Martin in Butzbach.

Comments are closed.