„Gräilauer“ feiern 66-Jähriges

Schüler bewegt von Gespräch mit Holocaust-Überlebender
14. November 2017
43 sind zu Stammzellenspende bereit
14. November 2017

„Gräilauer“ feiern 66-Jähriges

GRIEDEL. Die drei Gräilauer Prinzenpaare präsentierten sich den Fotografen Text + Fotos: rtz

Kampagnen-Eröffnung Karnevalsverein Griedel begeht Start in die fünfte Jahreszeit mit Inthronisation

Griedel (rtz). Am „11.11.“ war die Bevölkerung eingeladen, im Nebengebäude des Dorftreffs der Proklamation der Prinzenpaare von „Gräilau“ des Karnevalsvereins Griedel beizuwohnen. Gegen 18.30 Uhr marschierten der Elferrat und die beiden Funkenmariechen ein. Vorsitzender Markus Müller eröffnete die fünfte Jahreszeit und machte mit Stolz darauf aufmerksam, dass der KVG 2018 sein 66-jähriges Bestehen feiert.

Unter den Gästen befand sich auch Ortsvorsteher Holger Görlach, der Grüße vom Ortsbeirat und von Bürgermeister Michael Merle überbrachte. Der Vorsitzende des Vereinsrings Roland-Jörg Frisch hielt eine Ansprache über die Entstehungsgeschichte des KVG vor 66 Jahren. In seinem Text kamen immer wieder bekannte Schlagertitel vor, bei denen sowohl der Elferrat als auch das gesamte Publikum die jeweils erste Strophe sangen. Dafür gab es den ersten starken Applaus.

Sitzungspräsident Marco Kopf präsentierte für die bevorstehende Kampagne zuerst Prinz Eric I. und Prinzessin Daniela I. (Ehepaar Schindler) und die Kinderprinzenpaare Prinz Jonas II. mit Prinzessin Marie I. und Prinz Benedikt I. mit Prinzessin Lisa-Sophie I. Mit dem dreifachen Schlachtruf „Gräilau“ wurden die Hoheiten von dem anwesenden Volk begrüßt und damit inthronisiert. Mit dabei war der im vergangenen Jahr neu vorgestellte Hofstaat, der auch in der aktuellen Kampagne wieder tätig sein wird. Er begleitet und unterstützt nun zum zweiten Mal die Prinzenpaare. Zu diesem Hofstaat gehören Bianca Frisch, Steffen Frisch, Christina Mauler, Kai Mauler, Nicola Buß und Joana Diehl.

Der 81-jährige Hugo Lang ist bereits seit 60 Jahren Mitglied im KVG, war aber bei der Mitgliederehrung nicht anwesend, ebenso Jörg Reuhl, der 25 Jahre Mitgliedschaft verzeichnet. Ebenfalls 25 Jahre ist der stellvertretende Vorsitzende Andreas Schepp im Verein. Er erhielt von Markus Müller und Schriftführerin Katharina Zey ein Präsent.

Zum zweiten Mal in seiner Geschichte trat der Elferrat als Männertanzgruppe auf. Trainiert wurde der Elferrat von Anne Müller. Dank frenetischem Applaus wurde noch eine Zugabe geliefert. Die Gesangsgruppe des KVG „Gräilaer Krakeeler“ sangen verschiedene Schlager- und Fastnachtshits und animierten das Publikum zum Mitsingen, Schunkeln und Tanzen. Während der gesamten Feier herrschte beste Stimmung.

Die Kostümsitzungen finden am 20. und 27. Januar statt. Am 9. Februar gibt es eine Party „Back to the 80s & 90s“. Außerdem findet am Fastnachtssonntag, 11. Februar, der traditionelle Umzug durch Griedel statt. Und am Rosenmontag ist wieder Kinderfastnacht.

Der 2. Vorsitzende der KVG Griedel, Andreas Schepp (Mitte) erhielt für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft vom 1. Vorsitzenden Markus Müller und der Schriftführerin Katharina Zey ein Präsent.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.