Gutscheinaktion für Flüchtlinge aus der Ukraine in Rockenberg

Griedeler Bleiche soll für Naherholung mit „Kneipp 5.0“ aufgewertet werden
13. Mai 2022
UWG kritisiert Investor und erntet selbst Kritik für Verhalten in Sitzung
13. Mai 2022

Gutscheinaktion für Flüchtlinge aus der Ukraine in Rockenberg

Helfernetzwerk „Wir hilft“ informiert über Möglichkeit der Spenden am Samstag vor Supermarkt

ROCKENBERG (pd). Das Rockenberger Helfernetzwerk für Ukraine-Flüchtlinge startet eine Gutscheinaktion. Bürgermeisterin Olga Schneider informierte, dass sich in Rockenberg ein Helfernetzwerk zur Unterstützung der in Rockenberg untergebrachten Ukraine-Flüchtlinge gebildet hat (siehe BZ vom 9.5.2022). Ziel des Helfernetzwerkes „Wir hilft“ ist die Unterstützung von aus der Ukraine Geflüchteten. Durch finanzielle und materielle Hilfen soll insbesondere der Zeitraum bis zur Gewährung von Sozialleistungen durch den Wetteraukreis überbrückt werden. 

Viele Familien, überwiegend Frauen mit Kindern im Kindergarten- und Schulalter, kommen mittellos in Rockenberg an und sind zunächst auf Spenden angewiesen. Das Helfernetzwerk ist aktiv, unterstützt aber auch die Gastfamilien in Bezug auf Sach- und Kleiderspenden, Fahr- und Begleitdienste zu Arztbesuchen und Schuluntersuchungen sowie weitere Integrationsmaßnahmen. 

Obwohl bei der Gemeinde Rockenberg schon ein Spendenkonto eingerichtet wurde und mit Spenden finanzielle Unterstützung geleistet werden konnte, besteht insbesondere Bedarf bei der Lebensmittelversorgung. Daher wurde in Zusammenarbeit und mit Unterstützung des Edeka-Marktes Rörup Rockenberg eine Gutscheinaktion ins Leben gerufen. Kunden können dort einen oder mehrere Gutscheine für Lebensmittel im Wert von je fünf Euro erwerben. Diese Gutscheine werden dann an die in Rockenberg und Oppershofen untergebrachten Ukraine-Flüchtlinge verteilt. Die Gutscheine können zum Erwerb von Lebensmitteln im Supermarkt eingelöst werden.

Um die Gutscheinaktion und weitere Aktivitäten des Helfernetzwerkes bei den Bürgern bekannt zu machen, wird das Helfernetzwerk am Samstag, 14. Mai, in der Zeit von 9.30 bis 14.00 Uhr mit einem Stand vor dem Edeka Rockenberg für die Gutscheinaktion werben und über weitere Aktionen und Tätigkeiten des Helfernetzwerkes informieren. Gerne können dann neben dem Erwerb von Gutscheinen auch Geldspenden zur finanziellen Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge geleistet werden.

Comments are closed.