Betrügerische Anrufe im Raum Butzbach
6. Dezember 2017
Sozialen Wohnungsbau wiederbeleben
6. Dezember 2017

Handwerker stiften Ruhebänke

Bürgerinitiative freut sich über Engagement von Butzbacher Bürgern und Unternehmern

Butzbach (pe). Verantwortungsbewusstsein einerseits, aber auch der Wunsch, noch etwas mehr für die Gesellschaft zu tun, mögen einen Teil der Argumente abdecken, die Butzbacher Unternehmer und Bürger dazu bewegt haben, kurz vor Weihnachten für eine gute Sache zu spenden: Die drei Ruhebänke wurden in Koordination mit der Bürgerinitiative „Unser Wald“ zusammen mit der Stadt Butzbach nun entlang des nördlichen Teils des Panoramawegs vom Schrenzer Richtung Degerfeld aufgestellt.

Die zusammen rund 1200 Euro teuren Bänke sollen Spaziergängern und Wanderern eine Sitzgelegenheit zum Ausruhen bieten und gleichzeitig die Möglichkeit eröffnen, den wunderbaren Blick zu genießen. Die Ruhebänke seien, so Bürgermeister Michael Merle bei der Freigabe der Bänke, ein weiterer, kleiner Baustein für den Erholungswald. Merle bedankte sich bei den Spendern. Sie seien ein klares Signal auch für andere, dem guten Beispiel zu folgen. Die Spenden sind im Rahmen der Einkommenssteuererklärung steuermindernd einzusetzen.

Karin Morkel, die in der Stadtverwaltung unter anderem für Waldbelange zuständige Mitarbeiterin, hatte der BI „Unser Wald“ im Vorfeld sechs mögliche Standorte benannt, von denen drei nun belegt sind. Drei weitere Standorte sind noch frei, so dass nach wie vor Potenzial für weitere Spenden besteht, hieß es am Rande der Freigabe.

BI-Sprecher Markus Ruppel wünschte sich ohnehin mehr Engagement für und im Wald: „Er ist die Lunge für Butzbach, und es wäre schön, wenn sich noch mehr Menschen für eine Unterstützung entscheiden könnten.“ Stellvertretend drückte Elektromeister Ferdinand Reich, der den Spendenbeitrag der anderen Handwerksmeister organisiert hatte, seine Freude über die gestifteten Bänke aus: „Jetzt denken die Menschen auch beim Spaziergang an uns Handwerker.“. Unternehmer und Bürger können sich, falls sie sich an einer weiteren Bankstiftung beteiligen möchten, an die BI „Unser Wald“ wenden.

Comments are closed.