79 000 Euro vom Land für neues Feuerwehrfahrzeug in Oppershofen
19. November 2022
Dringend Wohnungen und Raum für Gemeinschaftsunterkunft gesucht
19. November 2022

„Hereinspaziert ins neue Jahr“

Butzbach. Solistin Maryna Zubko tritt im Neujahrskonzert im Bürgerhaus Butzbach auf.

Melodien von Operette bis Musical bei Neujahrskonzert mit Johann-Strauß-Orchester / 15. Januar in Butzbach

Butzbach (pe). Am Sonntag, 15. Januar, findet das Neujahrskonzert mit dem Johann-Strauß-Orchester Frankfurt im Butzbacher Bürgerhaus statt. Beginn ist um 11.00 Uhr, Einlass ist ab 10.30 Uhr. Der Kartenvorverkauf startet am Montag, 21. November.
Das Johann-Strauß-Orchester Frankfurt bringt wieder Musik der leichten Muse nach Butzbach. Unter der einprägsamen Überschrift „Hereinspaziert ins neue Jahr – Von der Operette zum Musical“ werden die Musiker auch in diesem Jahr wieder feinste musikalische Häppchen präsentieren wie „Hereinspaziert“ und „Ich schenk mein Herz“.
Operettenmelodien von Johann Strauß, Franz von Suppé, Carl Michael Ziehrer und Robert Stolz werden in der zweiten Programmhälfte von Melodien der Komponisten Andrew Lloyd Webber und von Leonhard Bernstein abgelöst, dann wechselt das Orchester in den Bereich des Musicals. Dirigent ist auch im neuen Jahr wieder der in Wien tätige Witolf Werner. Als Solistin tritt Maryna Zubko auf. Die Spielfreude des Orchesters, die Hingabe der Sopranistin und die bezaubernden Melodien lassen den Alltag vergessen.
Tickets für das Neujahrsmatinee können ab dem 21. November an folgenden Standorten erworben werden:
Tourist-Information der Stadt Butzbach, Marktplatz 2, Butzbach: montags, mittwochs und freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr, dienstags von 8.00 bis 16.00 Uhr, donnerstags von 8.00 bis 18.00 Uhr.
BZ-Shop, Langgasse 16 – 24, Butzbach: montags bis freitags 8.00 bis 12.00 Uhr, samstags von 8.00 bis 10.00 Uhr, Online unter www.adticket.de.
Restkarten sind gegebenenfalls an der Abendkasse im Butzbacher Bürgerhaus erhältlich.

 

Comments are closed.